Pressemitteilungen

Frisches von VELTINS

VELTINS

19.01.2017

Kommunikation

Jahresausstoß 2016 liegt bei 2,85 Mio. hl

Kommunikation - klick um zu vergrössern

Veltins geht nach erfolgreichem
Jahr 2016 optimistisch und
investitionsstark in die Zukunft


• Im Rekordjahr Wachstum über Marktniveau
• Grevensteiner Original übertrifft alle Erwartungen
• Mitarbeiterzahl in 20 Jahren um 40 % angewachsen

Mit einem Zuwachs von +2,4 % auf 2,85 Mio. hl hat die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, im Geschäftsjahr 2016 einen Ausstoßre-kord erzielt und an die Wachstumsdynamik deutlich über Wettbewerbsni-veau angeknüpft. Erfolgsbringer waren die Traditionssorte Pils sowie das Landbier Grevensteiner Original, das allein um 57,5 % zulegte. „Der deut-sche Biermarkt beweist angesichts des robusten Konsumklimas für einzelne starke Marken eine unverändert erfreuliche Dynamik – wir fühlen uns sehr wohl und sehen erfreuliche Zukunftsperspektiven“, bilanzierte Veltins-Generalbevollmächtigter Michael Huber den Grund für die erfolgreiche Un-ternehmensentwicklung der letzten Jahre. Der Umsatz des Traditionsunter-nehmens belief sich auf 315 Mio. Euro (+1,9 %). Der Umsatz der gesamten Veltins-Gruppe mit den Beteiligungen in Getränkefachgroßhandel, Fach-einzelhandel und Logistik erreichte damit 812 Mio. Euro.

14.500 Gastronomieobjekte haben frisches Veltins am Hahn

Das Marken-Sortiment der sauerländischen Privatbrauerei erfreute sich beim Verbraucher 2016 einer ungebrochenen Nachfragestärke, so dass der Ausstoß der Stamm-Marke Veltins Pilsener erneut einen Zuwachs um 2,4 % auf 2,22 Mio. hl verzeichnete. Das gastronomietreue Fassbiergeschäft trug 485.100 hl zum Ausstoßergebnis bei – in den rund 14.500 Gastronomiebetrieben und auf mehr als 1.000 Events legte die Brauerei
C. & A. Veltins entgegen dem Branchentrend um +0,6 % zu. Damit bleibt das Unternehmen seinem traditionellen Kurs treu, als einer der wenigen großen Marktpartner der Brauindustrie unverändert offensiv in die Gastro-nomie zu investieren. Nach vielen Jahren der Stagnation kehrte 2016 auch im Einwegbereich spürbare Dynamik zurück. Mit einem Ausstoß von 159.300 hl erreichte die Getränkedose einen Mehrabsatz von 29 %. Grund dafür war die gesteigerte Verbrauchernachfrage und die Zunahme weiterer Listungen im Lebensmittelhandel, die durch eine Ausweitung des Sortiments herbeigeführt wurden. Immer mehr Verwender sehen in der 2003 ausgerufenen Zwangsbepfandung, die einst zu einer nachhaltigen Destabi-lisierung des Einwegsegments geführt hatte, keinen Hinderungsgrund mehr für den Kauf der Getränkedose.

Der Heimatmarkt von Veltins heißt Nordrhein-Westfalen

Der Mehrweganteil des Familienunternehmens liegt mit 94 % unverändert weit über Branchendurchschnitt. „Wir setzen weiterhin auf behutsame Ex-pansion, pflegen aber mit treuer Akribie unseren Heimatmarkt“, so Dr. Vol-ker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb. „Nach wie vor zieht die Brau-erei C. & A. Veltins ihre stabile Kraft aus dem nordrhein-westfälischen Biermarkt, der eine Schlüsselbedeutung für deutschlandweite Marktexpan-sion besitzt. Wer in Nordrhein-Westfalen keine Absatzbedeutung erringen kann, besitzt kaum eine Anwartschaft auf eine nationale Markenbedeu-tung.“ Dem Heimatmarkt galt auch 2016 die starke Aufmerksamkeit im Bemühen um weitere Absatzbeschleunigung in Handel und Gastronomie. Die Marke Veltins zementierte ihre Marktposition als zweitstärkste Kraft im NRW-Premium-Biermarkt und erreichte einen Marktanteil im Handel von 13,7 %*. Im nationalen Premium-Vergleich rangierte die Marke Veltins auf Platz 3** und konnte sich seit der Jahrzehntwende um drei Plätze nach vorn bewegen. Die Biermixmarke V+ erreichte angesichts der strukturellen Sortenveränderung 327.100 hl. Im Handel entwickelte sich die Sortiments-nachfrage erfreulich, wobei die Brauerei C. & A. Veltins weitere distributive Fortschritte erreichte. So ist die Marke Veltins national in 35.500 Outlets verfügbar, während die Biermix-Produktrange in über 36.500 Geschäften vertrieben wird.


Absatzimpulse durch Top-Thema Fußball-Europameisterschaft

Der wichtigste Effekt für eine stabile Nachfrage war im letzten Jahr das belebende Mai-Geschäft, das im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft eine erfreuliche Order durch den Handel erfahren hatte. Der Handel nutzte die Verbrauchereuphorie, um durch themengleiche Aktionen dem Event-zeitraum Impulse zu geben. Während das erste Halbjahr für die Brauerei
C. & A. Veltins bereits ein erfreuliches Wachstum von +4,6 % bedeutete, sorgte die Konsumzurückhaltung im Juli zunächst für spürbare Ernüchte-rung. Erst der hochsommerliche September brachte die positive Markt-stimmung zurück. Angesichts durchgängig hoher Temperaturen und eines stabilen Wetters an allen vier Wochenenden erzielten Handel und Gastro-nomie gleichermaßen erfreuliche Absatzzuwächse. Die Brauerei C. & A. Veltins erreichte damit den besten Ausstoß des Monats September in der gesamten Brauereigeschichte. Wichtigster Grund für die seit Jahren stabile Nachfrage nach Veltins Pilsener bleibt die Kontinuität im Produktauftritt. „Seit der Jahrtausendwende wurde die Marke mit evolutionären Schritten dem sich verändernden Zeitgeist angepasst. Investitionen in einen Marken-kasten, der unter der Federführung des Porsche Design Studios entstand, erwiesen sich als dauerhaft wettbewerbsdifferenzierend und nachhaltig markenstärkend“, so Dr. Volker Kuhl. Hinzu kam die eindeutige Profilierung der Mehrweggebinde, die sich dank Relief-Schriftzug premiumgerecht vom Gebindeallerlei des deutschen Biermarktes abkoppelte. Zahlreiche Braue-reien folgten dieser Entwicklung, um dem Anspruch des Verbrauchers nach makellosen Mehrweggebinden gerecht zu werden. Der markenindividuelle Mehrwegpool bleibt auf Dauer der einzige Garant, um dem Premium-Auftritt im Blick des Verbrauchers zu entsprechen.

Export überschritt erstmals die 200.000-hl-Marke

Dass die Marke Grevensteiner 2016 mit einem Ausstoß von 142.500 hl die Erwartungen vollends erfüllte und mit einem Zuwachs von 57,5% erneut zum Taktgeber des Spezialitätensegments wurde, unterstreicht auch die Bilanz im Mehrweggeschäft. Während die Steinie-Flasche um +40,7 % zu-legte, konnte der Fassbierausstoß erneut um +37,9 % wachsen. Der Marke Grevensteiner war es auch dank der Neueinführung von Ur-Radler gelun-gen, Wachstumsraten zu erreichen, die im deutschen Biermarkt eine der wenigen Ausnahmeerscheinungen bedeuten. Erfreuliche Früchte trugen die Exportbemühungen der Brauerei C.  &  A. Veltins in den Schwerpunkt-märkten Italien, Spanien und Niederlande. Hinzu kam eine Intensivierung der Marktaktivitäten in Großbritannien, wo durch Vertriebskooperationen mit lokal reputierten Partner-Brauereien die gastronomische Distribution deutlich beschleunigt werden konnte. Mit einem Ausstoß von 207.000 hl (+11,9 %) steigerte die Brauerei C. & A. Veltins ihre Präsenz in den Auslandsmärkten und setzt damit vornehmlich auf berechenbare Märkte Europas. Überdies wurde 2016 auch das Marktengagement in den USA forciert. Nach dem Markterfolg von Grevensteiner Original in vielen Regionen Deutschlands wurde auch mit dem Distributionsaufbau in Nordamerika begonnen.

Investitionsstark Technologieführerschaft ausbauen

Im Geschäftsjahr beschäftigte die Brauerei C.  &  A. Veltins 627 Mitarbeiter – das sind über 40 % mehr als noch vor 20 Jahren. Dies ist das Ergebnis des kontinuierlichen Wachstums, das auch eine verantwortungsvolle und weitsichtige Personalpolitik auszeichnet. Mitarbeiterpotenzial zu erkennen, zu nutzen und durch Aus- und Weiterbildung zukunftsfähig zu machen, ist ein wichtiger Baustein im Unternehmensgefüge und dient der nachhaltigen Sicherung des langfristigen Fachkräftebedarfs. Die Herausforderungen im kommenden Jahrzehnt sind enorm: Die Brauerei C. & A. Veltins wird bis zum Jahr 2026 zum modernsten Braustandort Nordrhein-Westfalens aus-gebaut. Im Berichtsjahr befand sich das Traditionsunternehmen inmitten der 2015 begonnenen Investitionsoffensive, in deren Verlauf am Stammsitz 105 Millionen Euro für neuste Anlagen ausgegeben werden. Der Markterfolg seit der Jahrtausendwende gibt der Brauerei C.  &  A. Veltins Zuversicht, dass der Biermarkt auch in Zukunft Absatzdynamik besitzt. Mit zahlreichen Einzelinvestitionen in den unterschiedlichen Produktionsbereichen will die Brauerei C. & A. Veltins ihr strategisches Ziel, als technologischer Taktgeber voranzugehen, erreichen. Damit wurden frühzeitig die Weichen für eine weitere Effizienzverbesserung sowie eine erhöhte Produkt- und Prozessqualität gestellt. Investitionskraft wird nach Veltins-Auffassung im Biermarkt angesichts der großen Verdrängung zu einem wesentlichen Wettbewerbsinstrument werden. Dank der soliden Kapitalausstattung sieht sich das Unternehmen in der Lage, den Erfordernissen einer weitgehenden Modernisierung Rechnung zu tragen. Innerhalb der Offensive 2026 soll die Anpassung und Flexibilisierung der Brauproduktion vorangetrieben werden, vor allem vor dem Hintergrund, dass in Grevenstein immer mehr Produkte für den Biermarkt gebraut und logistisch bereitgestellt werden müssen. 2016 wurde der Austausch der Läuterbottiche beendet. Mit einem Investiti-onsvolumen von 3,5 Mio. Euro wurden bis zum Herbst alle drei Läuterbotti-che im Sudhaus ausgetauscht. Damit ist der Braubetrieb in Grevenstein auf dem neuesten technologischen Stand und für die nächsten drei Jahrzehnte gerüstet. Noch vor Jahrzehnt-Ende werden für alle Gebinde neue, leis-tungsfähige, aber auch effizientere Abfüllanlagen in Grevenstein zum Ein-satz kommen. Angesichts des erfreulichen Gastronomiegeschäfts konnte 2016 bereits die Installation einer neuen Fassabfüllung abgeschlossen werden. Mit der Fertigstellung dieser Maßnahme wurden 7 Mio. Euro in Gebäude und Anlage investiert. Nach der Inbetriebnahme ist die Anlage nun um ca. 20 % leistungsfähiger als ihr Vorgänger und schafft somit 450 der 50-l-Fässer oder gar 500 der 30-l-Fässer in der Stunde. Zum ersten Mal kommen bei der Fassabfüllung nun auch zwei Roboter zum Einsatz.

Erweiterung und Modernisierung läuft auf Hochtouren

Ebenfalls im Geschäftsjahr 2016 begann die mehrjährige Modernisierung der Logistik, die sich auf rund 9 Mio. Euro beläuft. Insgesamt soll im Rah-men der Modernisierung eine Kapazität von 3 Mio. hl in Produktion und Logistik sichergestellt werden. Bereits im vierten Quartal begannen die Vorbereitungen für den Bau eines Bürogebäudes für die Abteilungen IT und Einkauf. Mit diesen Maßnahmen gelingt es, Platz für eine Erweiterung des Tankfeldes sowie Platzreserven für eine Restrukturierung der Brautechnik zu schaffen. Im Jahr 2017 soll auch der Umzug der Druckluftversorgung an einen neuen Standort vollzogen sein. Auch der Ersatz der Übergabestation der Elektroversorgung der Brauerei wird in Angriff genommen werden. Da-mit wird auch die gesamte Energieversorgung der Brauerei auf zukünftige Anforderungen vorbereitet. Ein Blick auf die unternehmerische Perfor-mance im Wettbewerbsumfeld genügt, um guter Dinge in die Zukunft zu schauen. „Im Wissen um die strukturellen Rahmendaten des schrumpfen-den Biermarktes vertraut die Brauerei C. &  A. Veltins auf die Leistungskraft des Unternehmens und seiner Mitarbeiter und Marken. Der deutsche Bier-markt bietet künftig nur noch bestens aufgestellten Brauereien wirtschaftli-che Perspektiven“, so Veltins-Generalbevollmächtigter Michael Huber.

*AC Nielsen 2016, ** Inside
 

Kommunikation

08.07.2016

Premium-Brauerei legt deutlich über Markttrend zu

Mit Pils und Grevensteiner sprudelt Veltins-Ausstoß um 4,2% in die Höhe

Premium-Brauerei legt deutlich über Markttrend zu - klick um zu vergrössern

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, setzt dank sprudelnder Absätze von Pils und Grevensteiner den soliden Wachstumskurs fort. Nachdem der nationale Biermarkt im ersten Halbjahr um etwa 2% zugelegt habe, konnte die Privatbrauerei ihren Auss

• EM-Geschäft knüpft nahtlos an WM-Impulse an
• Landbier-Spezialität bleibt der Wachstumsbringer
• Mehrwegsegment ausgebaut, aber auch Dose legt zu

Es geht weiter voran: Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, setzt dank sprudelnder Absätze von Pils und Grevensteiner den soliden Wachstumskurs fort. Nachdem der nationale Biermarkt im ersten Halbjahr um etwa 2% zugelegt habe, konnte die Privatbrauerei ihren Ausstoß um +4,2% deutlich über Marktniveau auf 1,48 Mio. hl erhöhen. „Wir sind im Vergleich zum gesamten Wettbewerbsumfeld auf einem erfreulich stabilen Kurs, weil unser Biersortiment die passgenauen Antworten auf die verän-derten Verbraucherwünsche gibt“, begründete Generalbevollmächtigter Michael Huber die seit Jahren dynamische Unternehmensentwicklung. Nachdem bereits das Mai-Geschäft eine erfreuliche Order durch den Han-del erfahren habe, konnten die Absätze während der Europameisterschaft im Juni mit der WM-Begeisterung vor zwei Jahren Schritt halten. Die gute Nachricht für die Verbraucher: Während der EM konnte Bier in Deutschland so günstig eingekauft werden wie zuletzt vor zehn Jahren.

Regenreicher Juni konnte Biergeschäft nicht trüben

Angesichts des ungewöhnlich feiertagsreichen Monats Mai und der verlän-gerten Wochenenden beschleunigten sich die Absätze spürbar. Und auch mit Beginn der Europameisterschaft stellten sich von Spiel zu Spiel die er-warteten Mehrverkäufe ein – mit einem Absatzschwerpunkt beim deut-schen Viertelfinalspiel am verweilfreudigen Samstag. „Gerade Markenbiere haben mehr als jede andere Warengruppe von der EM profitieren können“, sagte Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei
C. & A. Veltins. Das Traditionsunternehmen geht davon aus, dass der Juni in der deutschen Braubranche um 3% über Vorjahr liege. Zwei Effekte sind nach den Worten von Dr. Kuhl in doppelter Hinsicht bemerkenswert: „Auf der einen Seite haben wir den regenreichsten Juni seit 1990, aber zugleich einen Verkaufstag mehr zu bilanzieren – die Fußballbegeisterung hat voll-ends ihre Wirkung entfaltet.“ Ganz im Sinne der Verbraucher sei auch die Aktionspreisgestaltung im nationalen Handel ausgefallen. „Der Handel hat Bierpreise aufgerufen wie zuletzt vor zehn Jahren zur Fußball-WM in Deutschland – da machte das Rudelgucken noch mehr Spaß“, bilanzierte Dr. Volker Kuhl das Aktionsgeschehen während der Fußball-EM im Juni.

Dynamischer Wachstumskurs schon seit Jahresbeginn

Zur Erreichung des überdurchschnittlichen Ausstoßzuwachses von +4,2% hatte die Brauerei C. & A. Veltins ihr Marktengagement schon früh im Jahr bewusst von den unwägbaren saisonalen Faktoren abgekoppelt und statt-dessen die Sorten Pils, Biermix und Landbier mit klarem Markenfokus vo-rangetrieben. Der Erfolg kann sich sehen lassen: Veltins Pilsener legte im größten und hart umkämpften Sortensegment um +3,2% zu. Vor allem im mengenrelevanten Mehrwegbereich konnten erfreuliche Zugewinne erreicht werden, aber auch die deutlich volumengeringere Dose erzielte durch weitere Listungen einen Mehrabsatz von +21,7%. In den rund 15.000 Gastronomiebetrieben und auf mehr als 1.000 Events legte die Brauerei
C. & A. Veltins im Fassbiergeschäft entgegen dem Branchentrend im Fass um +2,4% zu. Wachstumsmotor bleibt Grevensteiner Landbier, das im Frühjahr mit Grevensteiner Ur-Radler weitere Sortenunterstützung erhielt. „Wir erleben eine ungeheure Akzeptanz unserer Spezialitäten, die uns po-sitiv stimmt, aber auch Nachahmer auf den Plan gerufen hat“, sieht Dr.
Volker Kuhl immer noch reichlich Marktpotenzial. „Grevensteiner ist zum Taktgeber eines ganzen Sortensegments geworden!“ Und das sowohl im Handel mit der Steinie-Flasche, die immerhin um +52,1% zulegte, als auch in der Gastronomie, die den Fassbierausstoß um +43,0% wachsen ließ. Dr. Volker Kuhl: „Solche Wachstumsraten sind im deutschen Biermarkt eine absolute Ausnahme.“ Nach drei Jahren der Konsolidierung konnte die Brauerei C. & A. Veltins auch im angestammten Segment der Biermischge-tränke mit +4,2% wieder deutlich wachsen, nachdem Veltins Radler und Grevensteiner Ur-Radler forciert wurden. Dabei hat sich die Biermixmarke V+, die mit -0,5% lediglich geringe Mengen einbüßte, erfreulich stabilisiert. Zwei neue Produkte, die als V+Remix bieriger positioniert sind, tragen den Erfordernissen nach innovativ veränderten Biermixen Rechnung. Sie befin-den sich gegenwärtig in der Markteinführung.

„Marke und Vertrieb sind kombinierte Veltins-Stärke“

Gerade der Verlauf des ersten Halbjahres habe bewiesen, mit welcher soli-den Marktverankerung die Brauerei C. & A. Veltins unterwegs gewesen sei – und das unabhängig von den saisonal kaum wägbaren Faktoren. Nach den Worten des Generalbevollmächtigten Michael Huber sei die kombinier-te Stärke von Marke und Vertrieb ein klarer Wettbewerbsvorteil: „In der Marktbearbeitung liegen wir mit unserem treffsicher aktualisiertem Sorti-ment auf Kurs der Verbraucherstimmung. Und unser Vertrieb kann diesen Rückenwind mit ganzer Stärke auf die Straße bringen“, urteilt Huber. „Pro-dukte können Plagiate erfahren, aber eben keine Vertriebsorganisation, die wie ein hart geschmiedetes Gitter mit dem Markt verwoben ist!“ Michael Huber warnte überdies davor, an den Grundfesten des 500 Jahre alten Reinheitsgebotes zu rütteln. Die Jubiläumsfeierlichkeiten mit Ausstrahlung im ganzen Land hätten eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie sehr die Menschen das älteste Lebensmittelgesetz der Welt als Handlungsgrundsatz der Brauer voraussetzen und zu schätzen wissen. „Es kann nicht sein, dass entgegen den Wünschen der Verbraucher eine Diskussion vom Zaun ge-brochen wird.“ Die Menschen wollen traditionelle Verlässlichkeit, die das Reinheitsgebot als roter Faden garantiere. Dr. Volker Kuhl sieht eine neue Probierfreudigkeit, die dem Bierland Deutschland wirklich gut zu Gesicht stehe. „Die Menschen sind der Abwechslung wesentlich zugeneigter als noch vor einigen Jahren und wollen dabei auch mehr über die Produkte wissen.“ Diese Entwicklung sei wünschenswert und müsse von Brauerseite nachhaltig unterstützt werden. Während feine Spezialitäten von immer mehr Menschen nachgefragt würden, habe das Craftbier-Segment dem Biermarkt bislang zu keinen mengenmäßigen Impulsen verholfen. Abzu-warten bleibe, wie sich die beginnende Konsolidierungsphase in der Craftbier-Szene auswirke. „Die Lebendigkeit unternehmensfreudiger Brauer tut dem Image gut“, urteilt Dr. Volker Kuhl. Auch alkoholfreie Getränke sei-en auf absehbare Zeit im Sortenportfolio unverzichtbar, dürften nach den Worten von Dr. Volker Kuhl aber auf Dauer nur ein Randsegment bleiben.
 

VELTINS

14.03.2016

Sortenduo mit traditionellem Auftritt

Mit Grevensteiner Ur-Radler wird’s bierig-erfrischend

Mit einem naturtrüben Grevensteiner Ur-Radler sorgt die Brauerei C. & A. Veltins rechtzeitig zum Frühling für eine bierige Erfrischung ganz im traditionellen Auftritt der altehrwürdigen Steinieflasche.

ansehen

Kommunikation

09.03.2016

Kampagne 2016 trägt Markenwerten Rechnung

Genussfaktor aktiviert: Pure Veltins-Frische mit Leidenschaft erlebbar!

„Pure Leidenschaft. Frisches Veltins.“ Mit diesem Claim startet die Brauerei C. & A. Veltins ihre TV-Kampagne 2016 und setzt selbstbewusst auf prä-gende Imagefacetten ihrer Stamm-Marke.

ansehen

Kommunikation

09.03.2016

Kampagne 2016 trägt Markenwerten Rechnung

Genussfaktor aktiviert: Pure Veltins-Frische mit Leidenschaft er-lebbar!

„Pure Leidenschaft. Frisches Veltins.“ Mit diesem Claim startet die Brauerei C. & A. Veltins ihre TV-Kampagne 2016 und setzt selbstbewusst auf prä-gende Imagefacetten ihrer Stamm-Marke.

ansehen

VELTINS

20.01.2016

Kontinuität und Innovation sind Erfolgsgaranten

Ausstoßzuwachs gibt Brauerei C. & A. Veltins erfreulichen Rückenwind

• Landbier-Spezialität mit Zuwachs von 72,1%
• Traditionsbrauer setzen hohes Investitionstempo fort
• Deutliche Zugewinne im Exportgeschäft


Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, hat im zurückliegen-den Geschäftsjahr ihr Marktvolumen erneut gesteigert und damit das furio-se WM-Vorjahr überflügelt. Bei einem Ausstoß von 2,78 Mio. hl (+0,5%) wurde mit 309 Mio. Euro der beste Umsatz in der Brauereigeschichte erzielt – ein Beweis für qualitätsvolles Wachstum. „Wir spüren den erfreulichen Rückenwind in Handel und Gastronomie und fühlen uns im deutschen Biermarkt pudelwohl“, sagte Veltins-Generalbevollmächtigter Michael Huber bei der Vorstellung der Jahreszahlen. Grund zur Zuversicht haben die sauerländischen Traditionsbrauer genug. Während branchenweit der Aus-stoß kontinuierlich zurückgeht und Anbieter im Wettbewerbsumfeld zuwei-len deutlich Federn lassen mussten, befindet sich die Brauerei C. & A. Vel-tins auf klarem Zukunftskurs. In der ersten Hälfte dieses Jahrzehnts legte der Brauereiausstoß um 8% deutlich zu, die Marktbedeutung im Premium-Segment wurde nachhaltig ausgebaut. „Unsere Kontinuität und Berechen-barkeit sind verlässliche Garanten für eine solide Marktverankerung – unser Innovationskurs trägt reife Früchte, die wir nun ernten können“, bewertete Veltins-Generalbevollmächtigter Michael Huber das Marktengagement, das auf verbraucherattraktiven Marken fußt.

ansehen

VELTINS

27.10.2015

Eine halbe Millionen Euro gehen nach Berlin

Supergewinn von 500.000 Euro krönt Veltins Brauspar-Aktion

Benedikt Höwedes, Fußball-Weltmeister und Kapitän des FC Schalke 04 zog den Kronkorken des glücklichen Gewinners aus Berlin, der nun um eine halbe Millionen Euro reicher ist.

Benedikt Höwedes, Fußball-Weltmeister und Kapitän des FC Schalke 04 zog den Kronkorken des glücklichen Gewinners aus Berlin, der nun um eine halbe Millionen Euro reicher ist.

• Weltmeister Benedikt Höwedes spielt Fortuna
• Kronkorken-Meer im Veltins-Besucherzentrum


Der Gewinner des Veltins Brausparen 2015 steht fest: Ein 28-jähriger Berliner erhält den Super-Gewinn von 500.000 Euro! Schalker Weltmeister Benedikt Höwedes durchwanderte das Kronkorken-Meer und griff unwillkürlich zum Glückskronkorken, der den Brausparer um eine halbe Million reicher macht.

ansehen

Unternehmen

21.10.2015

Gesamtinvestition von 3,5 Millionen Euro

Zukunftsinvestition im Sudhaus: 38-Tonnen-Läuterbottich mit Schwerlastkran eingelassen

Ein 250-Tonnen-Schwerlastkran ließ die Antriebsaggregate und den 38 Tonnen schweren Läuterbottich durch das geöffnete Sudhausdach ein.

Ein 250-Tonnen-Schwerlastkran ließ die Antriebsaggregate und den 38 Tonnen schweren Läuterbottich durch das geöffnete Sudhausdach ein.

• Zwei weitere Gefäße folgen im Frühjahr und Herbst 2016
• Braubetrieb für die nächsten Jahrzehnte zukunftsfähig


Mit einem Investitionsvolumen von 3,5 Millionen Euro werden bis zum Herbst 2016 alle drei Läuterbottiche im Sudhaus der Brauerei C. & A. Veltins ausgetauscht. Damit ist der Braubetrieb in Grevenstein auf dem neuesten Stand und für die nächsten Jahrzehnte gerüstet.

ansehen

Kommunikation

20.10.2015

Neuer Meilenstein mit kommunikativer Strahlkraft

Zukunftsweichen gestellt: Winterberger Bob- und Rodelbahn heißt in Zukunft VELTINS-EisArena

Gehen den gemeinsamen Weg in die Zukunft: Bobbahn-Geschäftsführer Dr. Klaus Drathen, Winfried Stork (Bob- und Schlittenverband für Deutsch-land), Martin Schnorbus (Stadt Winterberg), HSK-Landrat Dr. Karl Schnei-der und Veltins-Marketingdirektor Herbert So

Gehen den gemeinsamen Weg in die Zukunft: Bobbahn-Geschäftsführer Dr. Klaus Drathen, Winfried Stork (Bob- und Schlittenverband für Deutsch-land), Martin Schnorbus (Stadt Winterberg), HSK-Landrat Dr. Karl Schnei-der und Veltins-Marketingdirektor Herbert So

• Erster Veltins-Bob ging vor 40 Jahren an den Start
• Brauerei seit Sportstätten-Eröffnung 1977 mit dabei
• Kontinuität und gegenseitige Wertschätzung

Die Winterberger Bob- und Rodelbahn heißt künftig VELTINS-EisArena! Damit übernehmen die Sauerländer Traditionsbrauer mit sofortiger Wirkung die Namensrechte für die gesamte Sportanlage, die sich bereits seit den 1970er-Jahren internationaler Wertschätzung erfreut.

ansehen

Kommunikation

13.10.2015

Markenpräsenz im Wintersport ausgebaut

Veltins forciert Wintersportpräsenz und verlängert Hauptsponsoring der Vierschanzentournee bis 2017

Die Vierschanzentournee ist wieder ein sportliches Highlight im Wintersportkalender und besitzt kommunikativen Leuchtturmcharakter

Die Vierschanzentournee ist wieder ein sportliches Highlight im Wintersportkalender und besitzt kommunikativen Leuchtturmcharakter

• Engagement im Wintersportsponsoring gestärkt
• Auch Skilanglauf und Nordische Kombination dabei


Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, verstärkt ihr umfang-reiches Engagement im Wintersport und unterstützt in der bevorstehenden Saison 2015/16 weitere hochkarätige nationale und internationale Events.

ansehen

Unternehmen

10.08.2015

Bedarf an Fachkräften langfristig sichern

Ausbildung als Start in die berufliche Zukunft

Die 13 neuen Auszubildenden der Brauerei C. & A. Veltins trafen sich vor dem Unternehmensgebäude mit dem Personalleiter und den Vorsitzenden des Betriebsrats.

Die 13 neuen Auszubildenden der Brauerei C. & A. Veltins trafen sich vor dem Unternehmensgebäude mit dem Personalleiter und den Vorsitzenden des Betriebsrats.

• Veltins-Einführungswochen für 13 neue Auszubildende

Mit einem vielfältigen Angebot während der Einführungswochen begrüßt die Brauerei C. & A. Veltins seine 13 neuen Auszubildenden im Unternehmen. Die Geschäftsführung, die verantwortlichen Ausbilder, aber auch der Be-triebsrat und die Azubis der letzten Jahre nahmen die Neueinsteiger dabei mit vielen nützlichen Tipps in Empfang.

ansehen

Unternehmen

28.07.2015

Risikobewusstsein im Alltag schärfen

BGN-Zertifikat würdigt engagierten Arbeitsschutz in der Brauerei C. & A. Veltins

• Erfolgreiche Arbeitsschutzpolitik in Grevenstein
• Zusammenarbeit im Betrieb verbessert sich stetig


Die Brauerei C. & A. Veltins engagiert sich vorbildlich im Arbeitsschutz – Mitarbeiter werden dauerhaft sensibilisiert, um Gefahrenpotenzial zu mini-mieren. Dafür erhielt das Traditionsunternehmen jetzt das begehrte BGN-Zertifikat, das als Expertise für ein dauerhaftes Arbeitsschutzengagement gilt.

ansehen

Unternehmen

17.07.2015

Schlechte Juni-Witterung verhagelt Bilanz

Nach WM-Jahr legt Veltins eine Wachstumspause ein

• Im ersten Halbjahr gab Ausstoß um 1,9% nach
• Mit Grevensteiner Original gegen rückläufigen Biermix
• Investitionen von 105 Mio. in Brauereistandort


Nach ungünstiger Witterung und ausbleibenden Fußball-WM-Impulsen legt die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, im ersten Halbjahr 2015 eine Erholungspause ein. Der Ausstoß von 1,42 Mio. hl gab lediglich um 1,9% nach, doch ein Großteil des Wachstums aus dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum konnte erneut erreicht werden.

ansehen

Unternehmen

03.06.2015

Traditionsbrauer unterstützt Politik-Dialog

Dr. Renate Sommer (MdEP) erteilte bei Veltins-Besuch Reglementierungen eine Absage

• „Wir nehmen gesellschaftliche Verantwortung ernst“
• Mehrwegsortierung europaweit führender Standard


Um über die Auswirkungen der aktuellen EU-Politik auf die Brauindustrie zu sprechen, trafen sich die Europaabgeordnete Dr. Renate Sommer (CDU) und Veltins-Generalbevollmächtigter Michael Huber in Meschede-Grevenstein zu einem ersten Gedankenaustausch.

ansehen

VELTINS V+

24.03.2015

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen - klick um zu vergrössern

VELTINS V+

24.03.2015

Jahresaktion bringt zehn Künstler auf V+Etiketten

Mach Sachen! Mit V+ Musikstars exklusiv und hautnah erleben

Bei der V+Etikettenaktion winken den Gewinnern einzigartige und vor allem nirgendwo sonst erhältliche Gewinne mit angesagten Musikern und Gruppen aus den deutschen Charts.

Bei der V+Etikettenaktion winken den Gewinnern einzigartige und vor allem nirgendwo sonst erhältliche Gewinne mit angesagten Musikern und Gruppen aus den deutschen Charts.

• 30 Mio. Etiketten mit Infos zu Künstlern und Aktion
• AMPYA-Kooperation mit Stars der Musikszene
• Massive Kampagnenpräsenz im TV und im Handel

Aus Inspiration wird Erlebnis und V+ macht sein Markenversprechen wahr: „Mach Sachen!“ – dieser Slogan wird durch die V+Etikettenaktion attraktiv aufgeladen und erlebbar. Denn 2015 winken unvergessliche Gewinne mit zahlreichen Künstlern wie Revolverheld, Frida Gold, Jupiter Jones oder Mark Forster!

ansehen

Kommunikation

19.03.2015

Landbier Spezialität ab sofort in 0,33-l-Flasche

Grevensteiner Genuss: Großer Geschmack gibt’s auch in der kleinen Steinie

• 20er-Mehrwegkasten und Vierer-Basket im Handel
• Beliebter Geschmack im praktischen Format

Immer mehr Bierfreunde sind auf den Geschmack gekommen und greifen zum Grevensteiner Original. Es läuft – sowohl frisch gezapft vom Fass als auch aus der kultig-bauchigen Veltins-Traditionsflasche.

ansehen

Kommunikation

05.03.2015

6 Mio. Euro in bar bei beliebter Kronkorken-Aktion

Veltins Brausparen 2015 mit Supergewinn von 500.000 Euro

Sofortgewinne in Millionenhöhe – das Veltins-Brausparen überzeugt die Markenfreunde und startet 2015 durch!

Sofortgewinne in Millionenhöhe – das Veltins-Brausparen überzeugt die Markenfreunde und startet 2015 durch!

So einfach: Kronkorken umdrehen und gewinnen
• Idee zündet: Gemeinsam sparen und Gewinn erhöhen

Sofortgewinne in Millionenhöhe – das Veltins-Brausparen überzeugt die Markenfreunde und startet 2015 durch! Belohnt werden die Veltins-Freunde mit sechs Millionen Euro in bar. In diesem Jahr wartet zusätzlich ein Super-Gewinn von einer halben Million Euro unter den Kronkorken.

ansehen

Unternehmen

20.01.2015

Ausstoß von 2,77 Mio. hl zementiert Premium-Position

Brauerei C. & A. Veltins setzt Wachstumskurs fort und punktet mit Feinjustierung des Sortiments

Im hart umkämpften Mehrweg-Flaschenbier-Segment konnte die Marke Veltins erneut Wachstumsimpulse von 4,1% verbuchen.

Im hart umkämpften Mehrweg-Flaschenbier-Segment konnte die Marke Veltins erneut Wachstumsimpulse von 4,1% verbuchen.

• Premium-Brauerei setzt auf breites Sortenspektrum
• Gelungenes Debüt von Grevensteiner Original


Mit einem Ausstoß von 2,77 Mio. hl (+2,6%) setzt die Brauerei C. & A.
Veltins ihren kontinuierlichen Wachstumskurs deutlich über Branchen- und Wettbewerbsniveau fort. Der Gesamtumsatz legte im Geschäftsjahr 2014 ebenfalls zu und erreichte 308 Mio. Euro (+6,6%).

ansehen

Kommunikation

16.10.2014

Hauptsponsor der Vierschanzentournee 2014/15

Veltins forciert Markenaktivitäten durch Engagement im Wintersport

Sponsoring ist eine zentrale Säule im Marketingmix der Brauerei C. & A. Veltins, die weiterhin ales Premium-Sponsor bei der Biathlon World Team Challenge aktiv ist.

Sponsoring ist eine zentrale Säule im Marketingmix der Brauerei C. & A. Veltins, die weiterhin ales Premium-Sponsor bei der Biathlon World Team Challenge aktiv ist.

• Markenpräsenz bei zahlreichen FIS Weltcups
• Skisprung, Skilanglauf und Nordische Kombination

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, forciert ihr Engagement im Wintersport und unterstützt hochkarätige nationale und internationale Events in der Saison 2014/15 als Sponsor. Ein Highlight im Wintersportkalender: Die Vierschanzentournee der Skispringer, die Veltins als offizieller Hauptsponsor begleitet.

ansehen

VELTINS V+

25.07.2014

Alkoholfreies Radler neuer Wachstumstreiber

Keine andere Sorte überzeugt mit so großer Geschmacksvielfalt wie das Segment der Biermixe

Verbraucher geben bei Biermix etablierten Marken den Vorzug

Verbraucher geben bei Biermix etablierten Marken den Vorzug

• Spektrum vom innovativen Biermix bis zum Radler
• Jahresverlauf 2014 verspricht weitere Absatzimpulse

Der Gewinner im Markt der Biermischgetränke heißt Radler, die innovativen Biermixe hingegen bleiben die geschmacklichen Impulsgeber des etablierten Sortensegments. Mit 4,2 Millionen Hektolitern machten Biermischgetränke 2013 national 4,5 Prozent des gesamten Bierabsatzes aus, was einen leichten Rückgang von knapp zwei Prozent bedeutet, der aber im ersten Halbjahr 2014 durch den sommerlichen Frühlingsauftakt und das Wachstum von alkoholfreiem Radler wieder aufgeholt wurde.

ansehen

Unternehmen

16.07.2014

Premium-Brauerei legt deutlich über Wettbewerb zu

Brauerei C. & A. Veltins wächst mit Pils und Landbier um 6,8%

Die Brauerei C. & A. Veltins konnte schon in den ersten Monaten 2014 überdurchschnittlich vom milden Frühling und den frühsommerlichen Absatzimpulsen partizipieren.

Die Brauerei C. & A. Veltins konnte schon in den ersten Monaten 2014 überdurchschnittlich vom milden Frühling und den frühsommerlichen Absatzimpulsen partizipieren.

• Dynamisches Wachstum im schrumpfenden Biermarkt
• Verbraucher honorieren traditionelle Spezialität

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, setzt ihren grundsoliden Wachstumskurs mit einem Ausstoßzuwachs um 6,8% im ersten Halbjahr fort, nachdem im Juni – auch dank der fulminanten Fußball-WM – so viel Bier gebraut wurde wie in keinem anderen Vergleichsmonat der Unternehmensgeschichte.

ansehen

VELTINS V+

15.05.2014

Zeitgeist der Generation Y treffen

Rebellischer als je zuvor: Kraftvoller V+Relaunch attraktiviert Biermix-Range

V+ Sortiment: Design-Relaunch

V+ Sortiment: Design-Relaunch

• Kampagne stützt Neujustierung der Marke
• Spendings fokussieren Online-Kommunikation

 

Neuer Geschmack und neues Design: Die Biermix-Range V+ startet fulminant in den Sommer 2014 und ist reif für eine neue Ära! Im Zuge der Produktpräsentation des Sorten-Newcomers V+ Black Label wird die komplette V+Range deutlich aktualisiert.

ansehen

Unternehmen

04.05.2014

Brauerei C. & A. Veltins setzt auf Schalke 04

Veltins-Arena hält Namensgeber die Treue

Das exklusive Bierbelieferungsrecht in der Veltins-Arena wurde bereits bis 2023 vereinbart.

Das exklusive Bierbelieferungsrecht in der Veltins-Arena wurde bereits bis 2023 vereinbart.

• Namensrechtsvertrag bis 2019 verlängert
• Ausschankrechte für frisches Veltins bis 2023 gesichert

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, und der FC Schalke 04 haben den Namensrechtsvertrag für die Veltins-Arena vorzeitig um weitere vier Jahre bis 2019 verlängert.

ansehen

VELTINS

03.04.2013

Im zurückliegenden Jahr schon 500.000 hl Ausstoß

Brauer rechnen 2013 mit erneutem Wachstumsschub für alkoholfreie Fassbrause

Brauer rechnen 2013 mit erneutem Wachstumsschub für alkoholfreie Fassbrause

Brauer rechnen 2013 mit erneutem Wachstumsschub für alkoholfreie Fassbrause

Führende Premium-Brauer beflügeln neues Segment
• Kalorienreduzierung bedeutet Alternative zu Softdrinks


Alkoholfreie Fassbrause wird auch 2013 zur Wachstumssorte im nationalen Biermarkt! Nach dem Markteintritt der führenden Premium-Marken erfährt das Segment im laufenden Geschäftsjahr eine deutliche Marktverstärkung.

ansehen

VELTINS V+

21.03.2013

Internationaler Getränketrend mit Erfolg

Biermix V+Berry-x mit fruchtigem Geschmack und auffallender Optik

V+Berry-x ist ein Biermix aus 43% frischem Veltins und 57% koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit einem Extra-Schuss Guarana.

V+Berry-x ist ein Biermix aus 43% frischem Veltins und 57% koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit einem Extra-Schuss Guarana.

• Innovativer, vollfruchtiger Geschmack
• V+ als Marktführer und Sorteninnovator

Mit dem neuen V+Berry-x unterstreicht die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, auch 2013 ihre Kompetenz im Segment der innovativen Biermischgetränke. Mit V+Berry-x folgt jetzt die Produktentwicklung, die den fruchtigen Geschmack der „New Taste“-Getränkegeneration in Deutschland trendgerecht weiterentwickelt.
 

ansehen

VELTINS

21.03.2013

Rasantes Sortenwachstum in Deutschland

Veltins Fassbrause Apfel-Kräuter komplettiert Geschmackstrio für spritzigen Genuss ohne Reue

Mit 22 kcal/100ml aktualisiert Veltins Fassbrause Apfel-Kräuter das buchstäbliche Erfolgsrezept der beiden 2012er-Newcomer Zitrone und Holunder – genau die Kalorienreduzierung ist es, die überzeugt.

Mit 22 kcal/100ml aktualisiert Veltins Fassbrause Apfel-Kräuter das buchstäbliche Erfolgsrezept der beiden 2012er-Newcomer Zitrone und Holunder – genau die Kalorienreduzierung ist es, die überzeugt.

• Handel verbucht 132% Absatzzuwachs
• Neue Sorte folgt Trend zu bewusster Ernährung

Veltins Fassbrause geht als Trio ins neue Jahr 2013! Mit der neuen Geschmacksrichtung Apfel-Kräuter erhält der alkoholfreie Sortentrend einen verbraucherattraktiven Impuls – ganz nach dem Vorbild der urtypischen Fassbrause. Natürlich und neu interpretiert!

ansehen

Kommunikation

04.03.2013

150 VW Golf, Tiguan und Beetle Cabrio warten

Niki Lauda und Florian König wecken Lust auf gewinnfreudige Veltins Kronkorken-Aktion 2013

Mit der neuen Kampagne setzt Veltins als wachstumsstärkste Pils-Marke zum vierten Mal in Folge auf die Kronkorken-Aktion.

Mit der neuen Kampagne setzt Veltins als wachstumsstärkste Pils-Marke zum vierten Mal in Folge auf die Kronkorken-Aktion.

• Aktionsoriginal mit einfacher Gewinnmechanik
• 5 Millionen Zusatzgewinne warten unterm Kronkorken
• Spots schaffen zusätzliche Aktionsattraktivität


Mit den Motorsportexperten Niki Lauda und Florian König startet die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, ihre TV-Offensive 2013. Fünf Spots visualisieren mit sympathischen Glücksbringer-Geschichten die einfache Gewinnmechanik der nationalen Veltins Kronkorken-Aktion, bei der in diesem Jahr 150 VW Golf, Tiguan und Beetle Cabrio sowie weitere 5 Millionen Sofortgewinne auf die Teilnehmer warten.

ansehen

Unternehmen

22.01.2013

Innovationen für Traditionsbrauer Wachstumstreiber

Pils und Fassbrause bescheren Veltins mit 2,79 Mio. Hektolitern erneut historischen Rekordausstoß

Mehrwegflaschen stehen in der Gunst der Verbraucher vorn. Die Sichtkontrolle der Pfandflaschen ist nach wie vor unerlässlich, da die Mehrweggebinde fuer eine Vielzahl von Umläufen geeignet sind.

Mehrwegflaschen stehen in der Gunst der Verbraucher vorn. Die Sichtkontrolle der Pfandflaschen ist nach wie vor unerlässlich, da die Mehrweggebinde fuer eine Vielzahl von Umläufen geeignet sind.

• Alkoholfreier Sorten-Newcomer startet durch
• Behutsame Expansion und Pflege des Heimatmarktes
• Weitsichtige Investitionen schaffen Wettbewerbsvorteil

Mit einem Ausstoßplus von 3,6 % auf 2,79 Mio. hl hat die Brauerei C. & A. Veltins im Geschäftsjahr 2012 an die erfreuliche Wachstumsdynamik deutlich über Wettbewerbsniveau angeknüpft und im zweiten Jahr in Folge soviel Bier gebraut wie nie zuvor. Wachstumsbringer waren die Traditionssorte Pils sowie der Alkoholfrei-Newcomer Veltins Fassbrause, der während der neunmonatigen Markteinführung 60.500 hl zum Gesamtergebnis beisteuerte.

ansehen

VELTINS V+

30.07.2012

Erfolgreicher Relaunch: Frischer und jünger

Premium-Biermix V+ startet zur Jahresmitte mit neuem Produktdesign

Durch die Weiterentwicklung der bekannten V+-Bildmarke und der Bauchetiketten wirkt das neue Design durch klare Linien puristischer.

Durch die Weiterentwicklung der bekannten V+-Bildmarke und der Bauchetiketten wirkt das neue Design durch klare Linien puristischer.

• Impulsstarke Neuinterpretation
• Moderne Fächeroptik überzeugt
• Junger Produktauftritt aller Sorten


Die Brauerei C. & A. Veltins aktualisiert im Sommer den kompletten Produktauftritt des Premium-Biermix V+. Der Design-Relaunch umfasst alle sieben Sorten der V+-Marken-Range, die sich fortan deutlich jünger präsentiert.

ansehen

Unternehmen

01.06.2012

Energieeffizienz bedeutet Wettbewerbsvorteil

„Europas beste Brautechnik ist Bekenntnis zum Standort“

Brauerei-Inhaberin Susanne Veltins (Mitte) nahm das neue Sudhaus offiziell in Betrieb.

Brauerei-Inhaberin Susanne Veltins (Mitte) nahm das neue Sudhaus offiziell in Betrieb.

• Ab sofort 30% Einsparung thermischer Energie
• Veltins-Markterfolg macht Unternehmen optimistisch
• Energiewende fordert Privatbrauerei auch weiterhin

„Es ist ein klares Bekenntnis zu unserer Heimatregion, zum Standort Grevenstein und zu unseren 570 Mitarbeitern“, mit diesen Worten drückte Susanne Veltins, Inhaberin der Brauerei C. & A. Veltins, symbolisch den roten Startknopf für das neue Sudhaus. Mit Investitionen von acht Millionen Euro wurde in den zurückliegenden sechs Monaten Europas modernste Brautechnik installiert und zugleich ein erheblicher Fortschritt im Bereich der Energieeffizienz erzielt.

ansehen

VELTINS

29.05.2012

Traditionelles Erfrischungsgetränk kehrt zurück

Immer mehr Produkte im Regal: Fassbrause erlebt Sorten-Revival als natürliche und alkoholfreie Limo

Die Wurzeln der Fassbrause gehen auf den Berliner Dr. Ludwig Scholvien zurück, der 1908 eigens für seinen Sohn ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk schaffen wollte.

Die Wurzeln der Fassbrause gehen auf den Berliner Dr. Ludwig Scholvien zurück, der 1908 eigens für seinen Sohn ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk schaffen wollte.

• Trend zu bewusster Ernähung umgesetzt
• Deutlich weniger Kalorien als Limonade

Sie ist auf dem besten Weg zum großen Revival, hat das Zeug zu einem neuen alkoholfreien Sortentrend: Allein in diesem Jahr stellte ein halbes Dutzend Brauereien ihre neue Fassbrause vor, nachdem bereits im letzten Jahr zahlreiche Produkte vom Verbraucher mit großer Nachfrage belohnt wurden.

ansehen

VELTINS

15.05.2012

Erfrischend-spritziger Genuss von Testern bestätigt

Auszeichnung für Veltins Radler mit goldener DLG-Medaille

Freuen sich über die goldene DLG-Medaille für Veltins Radler: Generalbevollmächtigter Michael Huber und Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb (v. l.).

Freuen sich über die goldene DLG-Medaille für Veltins Radler: Generalbevollmächtigter Michael Huber und Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb (v. l.).

• Biermixkompetenz findet fachgerechte Würdigung

Ein guter Start in den Frühling für die Brauerei C. A. Veltins: Das spritzige Veltins Radler wurde mit der DLG-Medaille in Gold prämiert! „Die Auszeichnung bestätigt einmal mehr, dass der zitronig-frische Biermix nicht nur qualitativ hochwertig ist, sondern auch gut schmeckt – das ist Radler-Genuss auf höchstem Niveau“, sagt Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb.

ansehen

Kommunikation

24.04.2012

Kampagnenstart für alkoholfreie Veltins Fassbrause

Limo war gestern: Sampling schafft Probierkontakte

Neben den Großflächenplakaten gehören auch Hörfunk- und Online-Maßnahmen zu den Kommunikationsaktivitäten.

Neben den Großflächenplakaten gehören auch Hörfunk- und Online-Maßnahmen zu den Kommunikationsaktivitäten.

• Sorten Zitrone und Holunder kalorienreduziert
• Eigener Onlineauftritt für neue Produktkategorie

Die neue Produktlinie Veltins Fassbrause mit den Sorten Zitrone und Holunder positioniert sich als geschmackvolle und vor allem kalorienreduzierte Alternative zu gezuckerten Limonaden und alkoholfreien Radlern – getreu dem Motto: „Limo war gestern“.

ansehen

VELTINS V+

29.03.2012

Verbraucher gaben 2011 mehr für Biermix aus

Kein Wechsel zu Pils & Co: Biermixverwender bleiben fruchtigem Geschmack treu

2,2% aller Ausgaben im 11,1 Milliarden Euro schweren nationalen Getränkemarkt entfielen 2011 auf Biermix, der als Mehrgenerationengetränk eine feste Verankerung gefunden hat.

2,2% aller Ausgaben im 11,1 Milliarden Euro schweren nationalen Getränkemarkt entfielen 2011 auf Biermix, der als Mehrgenerationengetränk eine feste Verankerung gefunden hat.

• Marke steht für Innovationskraft und Genuss
• Verbraucher wissen Mehrweggebinde zu schätzen
• Mehrgenerationengetränk in jedem Alter akzeptiert

Biermix steht in Deutschland unverändert für innovative Geschmacksvielfalt und Innovationscharakter. Nach einer Untersuchung der GfK haben die deutschen Haushalte 2011 immerhin 2,7%* mehr für Biermischgetränke ausgegeben als noch im Jahr zuvor.

ansehen

Kommunikation

23.03.2012

Markenfans können selbst kreativ werden

Viral-Spot mit Markenerlebnis: Veltins Kronkorken einfach mit Bikinischnalle oder Kettensäge öffnen

• Voting des besten Beitrags per Facebook
• Flankierung der nationalen Media-Kampagne
• Kommunikative Differenzierung von Aktionsplagiaten

Die „Veltins Open“ sind eröffnet: Mit einem Viral-Spot motiviert die Brauerei C. & A. Veltins ihre Fangemeinde in Deutschland, die laufende Veltins Kronkorken-Aktion auch kreativ zu unterstützen.

ansehen

Kommunikation

05.03.2012

100 VW Tiguan und 33 VW up! warten auf neue Besitzer

VELTINS Kronkorken-Aktion 2012 – das Original startet in die dritte Runde

Die Veltins Kronkorken-Aktion überzeugt 2012 mit der bewährten und glaubwürdigen Gewinnspielmechanik: Einfach den Kronkorken umdrehen und direkt schauen, ob man zu den glücklichen Gewinnern zählt.

Die Veltins Kronkorken-Aktion überzeugt 2012 mit der bewährten und glaubwürdigen Gewinnspielmechanik: Einfach den Kronkorken umdrehen und direkt schauen, ob man zu den glücklichen Gewinnern zählt.

• Attraktive Preise mit einfacher Mechanik
• Bewährte Gewinnspielpartner auch 2012 mit im Boot
• Nationale Media-Kampagne mit TV, Print und via Online

Die Gewinnchancen überzeugen, die Mega-Promotion der Brauerei C. & A. Veltins geht weiter und zeigt sich noch attraktiver! Auf die künftigen Kronkorken-Gewinner warten 2012 immerhin 100 VW Tiguan und 33 VW up! sowie 3,5 Millionen Zeitschriften-Miniabos.

ansehen

VELTINS

01.03.2012

Markteinführung im April

Veltins Fassbrause erfrischt mit Zitrone und Holunder natürlich und alkoholfrei

Veltins Fassbrause steht für einen individuellen, fruchtig-spritzigen Geschmack. Die neue Produktlinie erfrischt mit den Sorten Zitrone und Holunder.

Veltins Fassbrause steht für einen individuellen, fruchtig-spritzigen Geschmack. Die neue Produktlinie erfrischt mit den Sorten Zitrone und Holunder.

• Trend zu bewusster Ernährung umgesetzt
• Deutlich weniger Kalorien als Limonade

Mit Veltins Fassbrause forciert die Brauerei C. & A. Veltins ihr Engagement im Segment der alkoholfreien Getränke. Die neue Produktlinie, die im Frühjahr national in den Handel eingeführt wird, positioniert sich als geschmackvolle und vor allem kalorienreduzierte Alternative zu Limonaden und alkoholfreien Radlern.

ansehen

VELTINS V+

23.02.2012

Biermix folgt internationalem Getränketrend

V+Powerfruits nimmt mit fruchtig-bierigem Geschmack Kurs aufs trendige Partyvolk

V+Powerfruits aus 82% frischem Veltins und 18% koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit einem Extraschuss Guarana sorgt für eine fruchtig-bierige Geschmacksalternative.

V+Powerfruits aus 82% frischem Veltins und 18% koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit einem Extraschuss Guarana sorgt für eine fruchtig-bierige Geschmacksalternative.

• Neuer Biermix mit Extra-Schuss Guarana
• V+ bleibt als Marktführer und Sorteninnovator

Mit dem neuen V+Powerfruits erweitert die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, ihre erfolgreiche Biermix-Markenfamilie und etabliert damit den internationalen Geschmack der natürlich-fruchtigen „New Taste“-Getränkegeneration in Deutschland.

ansehen

Unternehmen

02.02.2012

Jahresspende für den Verband der Feuerwehren NRW

25.000 Euro Spende unterstützt Feuerwehr-Seelsorgeprojekte

Susanne Veltins, Inhaberin der Brauerei C. & A. Veltins, überreichte die Spende von 25.000 Euro im Beisein von HSK-Kreisbrandmeister Martin Rickert (l.) an den Vorsitzenden des Verbandes der Feuerwehren NRW, Dr. Jan Heinisch (r.).

Susanne Veltins, Inhaberin der Brauerei C. & A. Veltins, überreichte die Spende von 25.000 Euro im Beisein von HSK-Kreisbrandmeister Martin Rickert (l.) an den Vorsitzenden des Verbandes der Feuerwehren NRW, Dr. Jan Heinisch (r.).

• Hilfe für Einsatzkräfte mit traumatischen Erlebnissen
• Große Einzelspende fördert die Verbandsarbeit

Mit ihrer Jahresspende von 25.000 Euro unterstützt die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, 2012 den Verband der Feuerwehren NRW. Inhaberin Susanne Veltins überreichte den Scheck an den Verbandsvorsitzenden Dr. Jan Heinisch, der die Mittel für Feuerwehr-Seelsorgeprojekte einsetzen wird.

ansehen

Unternehmen

17.01.2012

Breites Sortenspektrum ist Sauerländer Erfolgsgarant

Veltins setzt Wachstumskurs fort und erreicht mit 2,69 Mio. hl historischen Ausstoßrekord

2011 konnte die Brauerei C. & A. Veltins im Gastronomiegeschäft im Jahresverlauf 494.000 hl Fassbier absetzen – das entspricht einem Zuwachs von 2,5%.

2011 konnte die Brauerei C. & A. Veltins im Gastronomiegeschäft im Jahresverlauf 494.000 hl Fassbier absetzen – das entspricht einem Zuwachs von 2,5%.

• Bestes Ausstoßergebnis der Brauereigeschichte
• Als einzige Premium-Marke Fassbiergeschäft ausgebaut
• Veltins gibt 2012 Gas: Drei neue Produkte angekündigt

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, erreicht im Geschäftsjahr 2011 einen historischen Ausstoßrekord von 2,69 Mio. hl (+4,2%) und setzt damit ihre dynamische Entwicklung im wettbewerbsintensiven Premium-Markt fort.

ansehen

VELTINS V+

20.12.2011

Markenauftritt bei der neunten RTL-Staffel

Erfolgsbiermix V+ präsentiert „Deutschland sucht den Superstar“

„Deutschland sucht den Superstar ist in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Megaerfolg mit einer Reichweite, die der Marke V+ erhebliche Impulse bringen wird“, zeigt sich Veltins-Marketingdirektor Herbert Sollich überzeugt.

„Deutschland sucht den Superstar ist in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Megaerfolg mit einer Reichweite, die der Marke V+ erhebliche Impulse bringen wird“, zeigt sich Veltins-Marketingdirektor Herbert Sollich überzeugt.

• V+ sucht zugleich den 100.000 Euro-Gewinner
• On-Pack-Promotion mit vielen Preisen rund um DSDS

Der Premium-Biermix V+ geht im Januar 2012 als Presenter der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ an den Start. Die RTL-Kultshow mit Dieter Bohlen ist damit über Monate hinweg ein Aufmerksamkeitsgarant für den Marktführer unter den Biermischgetränken.

ansehen

Kommunikation

02.08.2011

Führungsrolle in der Brauwirtschaft

Veltins bei Facebook mit über 100.000 Freunden unter Top-Lebensmitteln

• Veltins-Tonalität trifft Nerv im Social-Web
• Kein anderer Brauer attraktiv für die Top 10

Die Marke Veltins gilt bei den Aktivitäten im boomenden Social-Web „Facebook“ als Vorreiter der deutschen Brauwirtschaft. Bei einer jüngsten Erhebung von Landau Media, Berlin, konnte die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, unter den Top 10 aller deutschen Lebensmittelmarken als einziges Bier punkten.

ansehen

Unternehmen

21.07.2011

Privat-Brauerei legt bei Fassbier 2,2% zu

Bester Halbjahresausstoß in Veltins-Brauereigeschichte

Um 6,8% stieg der Ausstoß der Brauerei C. & A. Veltins in den ersten sechs Monaten - ein Rekord in der Brauereigeschichte.

Um 6,8% stieg der Ausstoß der Brauerei C. & A. Veltins in den ersten sechs Monaten - ein Rekord in der Brauereigeschichte.

• Premiumbrauerei über Wettbewerbsniveau
• Biermix-Marktführer „V+“ wächst um 4,2%

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, hat im ersten Halbjahr 2011 soviel Bier gebraut wie nie zuvor. Der Ausstoß in den ersten sechs Monaten stieg um 6,0% auf 1,4 Mio. hl.

ansehen

Unternehmen

01.07.2011

Ausgezeichneter Erfindergeist bei Veltins

Brauerei C. & A. Veltins erhält Gütesiegel „Top 100“

Lothar Späth (r.) gratuliert Michael Huber, Veltins Generalbevollmächtigter (l.), zur Auszeichnung „Top 100“.

Lothar Späth (r.) gratuliert Michael Huber, Veltins Generalbevollmächtigter (l.), zur Auszeichnung „Top 100“.

• Traditionelle Braukunst und Innovationsstärke
• Veltins Mehrwegkasten als Alleinstellungsmerkmal

Nur kreative Unternehmen mit Weitblick und Sinn für Neues haben es in die Riege der 100 innovativsten Mittelständler geschafft. Veltins gehört 2011 dazu und erhielt von Lothar Späth im Ostseebad Warnemünde das Gütesiegel „Top 100“.

ansehen

VELTINS V+

19.04.2011

Biermischgetränke als Durstlöscher gesetzt

Der neue Geschmack zählt: Schon jeder 12. Biermix ist mit Grapefruit gemischt

Der Verbraucher wünscht Geschmacksvielfalt, die der deutsche Biermarkt dank innovativer Markeninnovationen auch 2011 bereithält.

Der Verbraucher wünscht Geschmacksvielfalt, die der deutsche Biermarkt dank innovativer Markeninnovationen auch 2011 bereithält.

• Marktanteil von Biermix 2010 erneut gewachsen
• Biermixmarkt nach Konsolidierung stabil aufgestellt
• Verbraucher präferiert handlichen Six-Pack


Bier mit Grapefruit ist der große Geschmacksgewinner im Biermixsegment. Zum Start ins neue Jahrzehnt konnte der vollfruchtige Sortenmix um 21,7% zulegen – jede 12. Flasche ist ein Grapefruit-Biermix.

ansehen

Kommunikation

14.04.2011

TV-Spot-Premiere für neuen Ready-to-Drink-Mix

Top-Model Jesus Luz tritt als Bayão-Markenbotschafter auf und beweist seine DJ-Qualität

Top-Model und DJ Jesus Luz lässt die Zuschauer des Bayão TV-Spots in eine sonnige Erlebniswelt eintauchen.

Top-Model und DJ Jesus Luz lässt die Zuschauer des Bayão TV-Spots in eine sonnige Erlebniswelt eintauchen.

• Temperamentvoller Claim „Feel Brazil – Go Bayão“
• Brauerei C. & A. Veltins exklusiver Vertriebspartner

Das brasilianische Top-Model Jesus Luz, der auch als DJ in den renommierten Clubs dieser Welt auflegt, feiert als Testimonial im ersten TV-Spot von Bayão seine Markenpremiere.

ansehen

Kommunikation

06.04.2011

Veltins startet Sympathie-Kampagne 2011

TV-Spots mit Augenzwinkern unterstützen On-Pack-Promotion

Mit einem Augenzwinkern visualisieren die TV-Spots die Veltins-Kronenkorkenaktion.

Mit einem Augenzwinkern visualisieren die TV-Spots die Veltins-Kronenkorkenaktion.

• Anknüpfen an gelernte Veltins-Tonalität
• Spots schaffen zusätzliche Aktionsattraktivität

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, startet am 11. April ihre neue TV Kampagne 2011. Zwei Spots visualisieren mit sympathischer Geschichte die einfache Gewinnmechanik der Veltins-Kronenkorkenaktion, bei der in diesem Jahr 100 VW Golf und weitere 3,5 Millionen Sofortgewinne warten.

ansehen

VELTINS

25.03.2011

Frisch gezapftes Pilsener ohne lästiges Zubehör

5 Liter purer Genuss – die VELTINS-Partydose ist zurück!

Zapffrischer Genuss für Zuhause: die VELTINS 5-l-Partydose

Zapffrischer Genuss für Zuhause: die VELTINS 5-l-Partydose

• Praktisches Gebinde für private Feieranlässe

Sie ist wieder da – die VELTINS 5-Liter-Partydose! Und damit kann wieder selbst gezapft werden. Der Verbraucher hat die Vorteile des kleinen, handlichen Gebindes, bei dem dennoch auf den zapffrischen Genuss nicht verzichtet werden muss, nicht vergessen und fragt die pfandfreie Dose mehr und mehr nach.

ansehen

VELTINS V+

25.03.2011

On-Pack attraktiviert Biermix-Marktführer

100 Roller beim „V+“-GewinnVestival

Attraktive Preise wie 100 Vespa-Roller warten auf die Gewinner beim V+GewinnVestival.

Attraktive Preise wie 100 Vespa-Roller warten auf die Gewinner beim V+GewinnVestival.

• „V+“-Sommeraktion verschafft Aufmerksamkeit
• Jeder Kronenkorken ist ein Gewinn
• Aufmerksamkeitsstarke Kommunikation


„V+“-Flasche öffnen und gewinnen – so einfach ist die Mechanik der „V+“-Sommeraktion 2011, denn das „GewinnVestival“ führt über den Kronenkorken ganz einfach zum Sofortgewinn! Als Hauptpreise winken 100 trendige Vespa-Roller.

ansehen

Kommunikation

09.03.2011

Keine lästigen Codes, sondern 3,5 Millionen Sofortgewinne

Kronenkorken umdrehen und mit frischem Veltins 100 VW Golf gewinnen

Unter den Veltins-Kronenkorken warten 3,5 Millionen Sofortgewinne – darunter 100 VW Golf der silbernen „Veltins Special Edition“.

Unter den Veltins-Kronenkorken warten 3,5 Millionen Sofortgewinne – darunter 100 VW Golf der silbernen „Veltins Special Edition“.

• Nach Vorjahreserfolg startet Neuauflage der nationalen Promotion
• Massive Medienunterstützung schafft zusätzliche Attraktivität

Da macht der Frühling doppelt Lust auf frisches Veltins: Mit einer Mega-Promotion startet die Brauerei C. & A. Veltins 2011 durch. Auf die Kronenkorken-Gewinner warten 100 VW Golf und weitere 3,5 Millionen Preise!

ansehen

Unternehmen

10.02.2011

Wirkungsvoller Beitrag zur Bekämpfung der Kinderarmut

Brauerei C. & A. Veltins stiftet VW Polo für Arbeit der Manuel Neuer Kids Foundation

Schalkes Mannschaftskapitän Manuel Neuer (r.) nahm symbolisch den Fahrzeugschlüssel des VW Polo aus den Händen des Veltins-Generalbevollmächtigten Michael Huber entgegen.

Schalkes Mannschaftskapitän Manuel Neuer (r.) nahm symbolisch den Fahrzeugschlüssel des VW Polo aus den Händen des Veltins-Generalbevollmächtigten Michael Huber entgegen.

• Hilfe für all diejenigen, die sie dringend benötigen

Mit einem VW Polo unterstützt die Brauerei C. & A. Veltins die soziale und karitative Arbeit der Manuel Neuer Kids Foundation in Gelsenkirchen. Veltins-Generalbevollmächtigter Michael Huber überreichte Manuel Neuer anlässlich der Brauereivertriebstagung 2011 die Fahrzeugschlüssel.

ansehen

Unternehmen

18.01.2011

Breites Sortenspektrum ist Erfolgsgarant

Mit 4,8% wird Veltins zur wachstumsstärksten Brauerei Deutschlands

Der Gastronomie-Vertrieb der Brauerei C. & A. VELTINS hat sich 2010 den veränderten Anforderungen der Branche gestellt und gilt als kompetenter Beratungspartner.

Der Gastronomie-Vertrieb der Brauerei C. & A. VELTINS hat sich 2010 den veränderten Anforderungen der Branche gestellt und gilt als kompetenter Beratungspartner.

• Beste Performance im Biermarkt bewiesen
• Biermix-Marke „V+“ unangefochtener Marktführer
• Fassbierkompetenz in Gastronomie ausgebaut


Mit einem Zuwachs von 4,8% setzte sich die Brauerei C. & A. Veltins im Geschäftsjahr 2010 an die Spitze der wachstumsstärksten Premium-Brauereien Deutschlands. Unbeeindruckt von erneuten Volumensverlusten des deutschen Biermarktes erreichten die Traditionsbrauer einen Ausstoß von 2,58 Mio. hl und setzten damit ihre dynamische Entwicklung im wettbewerbsintensiven Premium-Markt fort.

ansehen

Unternehmen

21.12.2010

Veltins mit rasantem Wachstum in spanischer Gastronomie

Noch bis Jahresende verlassen täglich Lkw-Züge mit Fassbier für die spanische Gastronomie die Brauerei C. & A. Veltins in Meschede.

• Solide Marktbearbeitung trägt Früchte
• Zahl der Objekte 2010 um 27% gewachsen
 

Mit einem rasanten Wachstum hat die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, im Geschäftsjahr 2010 ihr Spaniengeschäft vorangetrieben. Bis zum Jahresende kann der Bierabsatz auf dem spanischen Festland, den Balearen und den Kanaren um 32% gesteigert werden.

ansehen

Unternehmen

23.07.2010

Premium-Brauerei kann mit Fußball-WM punkten

Veltins knüpft mit einem Ausstoßplus von 6,3% an Rekordergebnis an

Die Brauerei C. & A. Veltins konnte im ersten Halbjahr 2010 auch dank der Fußball-WM ein deutliches Wachstum von 6,3% erzielen.

Die Brauerei C. & A. Veltins konnte im ersten Halbjahr 2010 auch dank der Fußball-WM ein deutliches Wachstum von 6,3% erzielen.

Allein im Mehrwegflaschensegment für den Daheim-Konsum konnte die Brauerei C. & A. Veltins 7,9% zulegen, was die Absatzstärke der neuen, designgetragenen Mehrwegkasten-Generation unterstreicht.

Allein im Mehrwegflaschensegment für den Daheim-Konsum konnte die Brauerei C. & A. Veltins 7,9% zulegen, was die Absatzstärke der neuen, designgetragenen Mehrwegkasten-Generation unterstreicht.

  • Biermix-Marktführer „V+“ wächst um 7,2%
  • WM wurde zum Bier-Event: „Wein kann kein Fußball“
  • Privatbrauerei koppelt sich vom Branchenumfeld ab


Mit einem Ausstoßzuwachs um 6,3% knüpft die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, nahtlos an den Halbjahresrekord vom historischen Fußball-WM-Jahr 2006 an. Während die Marke Veltins um 6,1% zulegte, konnte die Biermixmarke „V+“ ihren nationalen Marktführerstatus im innovativen Sortensegment mit einem Wachstum um 7,2% zementieren. „Die Deutschlandspiele haben den Brauereien hochkarätige Absatzschwerpunkte beschert, die durch kein anderes Event in unserem Land zu toppen sind“, bilanzierte Michael Huber, Generalbevollmächtigter der Brauerei C. & A. Veltins bei der Vorstellung der Halbjahresbilanz. Damit koppelte sich die Premium-Brauerei erneut vom schwächeren Branchenumfeld ab und setzt ihre erfolgreiche Marktentwicklung fort.

ansehen

Kommunikation

22.07.2010

Humor und Augenzwinkern in neuen Veltins-Spots

Markenwerbung muss überraschen und mit Szenen aus dem Alltag erfrischend anders wirken

  • Commercials begegnen Zuschauern auf Augenhöhe
  • Neuer Agenturpartner steht für Feinjustierung der Marke
  • Differenzierung von klischeebehafteter Bierwerbung

 

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, bleibt ihrem Anspruch nach Markenwerbung mit Augenzwinkern treu. Gemeinsam mit dem Agenturneuzugang Grabarz & Partner, Hamburg, startet am 30. Juli die neue TV-Kampagne. Gleich drei Spots sorgen für überraschende Momente, die dem Zuschauer auf Augenhöhe begegnen und sich damit bewusst vom aufgesetzten Gold- oder stereotypen Naturimage anderer Marken abheben. „Die neuen Veltins-Szenen sind aus dem Leben gegriffen – mit Menschen wie du ich“, beschreibt es Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. Veltins. Mit der neuen Kampagne soll der Erfolgskurs der Marke Veltins fortgesetzt werden, die im ersten Halbjahr 2010 deutlich zulegte und damit eine Marktperformance weit über Wettbewerbsniveau bewies.

ansehen

Unternehmen

30.06.2010

Bevorratung von Handel und Gastronomie hat begonnen

Vor dem Deutschland-Spiel: „Viertelfinale beschert Bierverkäufe wie zu Silvester und Ostern“

  • Samstagstermin und Wetterprognose ideale Konstellation
  • Schampus tabu: Fußballfans wollen Bier und Biermix


Die Viertelfinalbegegnung Deutschland-Argentinien am kommenden Samstag kann für Handel und Gastronomie zum bislang größten Absatzschwerpunkt des Jahres werden. „Wir rechnen mit Verkäufen wie zu Silvester und Ostern“, prognostiziert Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei C. & A. Veltins. Bereits seit Wochenbeginn habe die Bevorratung von Handel und Gastronomie für das fußballerische TV-Event eingesetzt. Während in der Hinrunde die Termine für ein ausgelassenes gastronomisches Freizeitvergnügen nicht perfekt gewesen seien, lasse der Samstagstermin nach Veltins-Einschätzung noch eine deutliche Steigerung zu. Dr. Kuhl: „Mit den Wetterprognosen kann eine ähnliche Euphorie wie zum Viertelfinalspiel der Deutschland-WM vor vier Jahren erreicht werden.“ Während des Sommermärchens 2006 hatte der Nachfragesog der Fußballfans in einigen Getränkemärkten für Out-of-Stock-Situationen gesorgt – dort standen tagelang nur leere Paletten.

ansehen

Unternehmen

24.06.2010

Brauerei C. & A. Veltins für unternehmerisches Engagement gelobt

Spitzenfunktionäre von Ministerium und Gewerkschaft erörtern Status der nationalen Brauindustrie

Beim Dialog in der Brauerei: Micha Heilmann, Leiter der Rechtsabteilung der NGG in Berlin, Landesvorsitzender der Gewerkschaft NGG in Düsseldorf, Thomas Gauger, Dirk Schiemann, Kaufmännischer Geschäftsführer der Brauerei C. & A. Veltins, Dr. Ralf Brauksie

Beim Dialog in der Brauerei: Micha Heilmann, Leiter der Rechtsabteilung der NGG in Berlin, Landesvorsitzender der Gewerkschaft NGG in Düsseldorf, Thomas Gauger, Dirk Schiemann, Kaufmännischer Geschäftsführer der Brauerei C. & A. Veltins, Dr. Ralf Brauksie

  • Themen der Brauindustrie auf dem Besuchsprogramm
  • Informationen für die Beteiligten aus erster Hand


Um über die zentralen Themen Arbeitsplätze in der Brauindustrie, Rente mit 67 und die Auswirkung politisch diskutierter Alkoholwerbeverbote zu sprechen, kamen Dr. Ralf Brauksiepe, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin, Franz-Josef Möllenberg, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Nahrung, Genuss und Gaststätten (NGG) in Begleitung weiterer Gewerkschaftsfunktionäre und Vertreter der Brauerei C. & A. Veltins zu einem Austausch in Grevenstein zusammen.

ansehen

Unternehmen

09.06.2010

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen - klick um zu vergrössern

VELTINS

09.06.2010

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen - klick um zu vergrössern

VELTINS V+

22.05.2010

Produktinnovationen geben Biermixmarkt im neuen Jahrzehnt wieder hilfreiche Absatzimpulse

Biermischgetränke sind Weizenbier auf den Fersen

Produktinnovationen tragen das Biermixsegment auch ins neue Jahrzehnt und verhelfen der Wachstumssorte der letzten zehn Jahre auch weiterhin zur Impulskraft im nationalen Biermarkt.

Produktinnovationen tragen das Biermixsegment auch ins neue Jahrzehnt und verhelfen der Wachstumssorte der letzten zehn Jahre auch weiterhin zur Impulskraft im nationalen Biermarkt.

  • Wenige Marken für Erfolg verantwortlich
  • Biermixmarkt durchlebt Konsolidierungsphase
  • Hessen und Niedersachsen mit Sortenwachstum


Produktinnovationen tragen das Biermixsegment auch ins neue Jahrzehnt und verhelfen der Wachstumssorte der letzten zehn Jahre auch weiterhin zur Impulskraft im nationalen Biermarkt. Nach jahrelangen, zuweilen rasanten Zuwächsen erreichte der Biermixmarkt 2009 mit einem moderaten Rückgang von -3,1%* erwartungsgemäß zwar seine Konsolidierungsphase, konnte aber bereits in der zweiten Jahreshälfte wieder leicht aufholen. „Eine flächendeckende Marktakzeptanz als Mehrgenerationengetränk haben wir erreicht, jetzt müssen Innovationen dem Biermixmarkt zu dauerhafter Attraktivität verhelfen.“, so Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer der Brauerei C. & A. Veltins. Der Anteil von Biermischgetränken im Handel lag 2009 nahezu unverändert bei 6,5% (+0,1%)**. Damit rangiert Biermix nach Pils und Export gleich hinter Weizenbieren und ist aus dem Sortenportfolio der deutschen Brauer nicht mehr wegzudenken.

ansehen

Unternehmen

22.04.2010

Technische Berufe im Fokus

Schülerinnen erobern beim Girls’ Day das Labor der Brauerei C. & A. Veltins

Beim Girls\' Day sollen die Mädchen vor allem technische und naturwissenschaftliche Berufe kennenlernen.

Beim Girls\' Day sollen die Mädchen vor allem technische und naturwissenschaftliche Berufe kennenlernen.

  • Mädchen lernten Tätigkeiten im Labor kennen
  • Verschiedene Analysemethoden auf dem Programm


Wenn die Mädchen auf Entdeckungstour durch die Brauerei C. & A. Veltins gehen, ist der Zutritt für Jungs verboten. Beim Girls’ Day 2010 konnten die 11- bis 15-Jährigen erneut einen Blick hinter die Kulissen vor allem technischer und naturwissenschaftlicher Berufe werfen. 23 Mädchen hatten sich für den Besuch bei der Brauerei C. & A. Veltins gemeldet. Und es erwartete sie ein abwechslungsreicher Tag.

ansehen

VELTINS V+

08.04.2010

„V+SammelVieber“ sorgt für Spaß am schnellen Gewinn

Biermix-Attraktivität in Handel und Gastronomie

Beim „V+SammelVieber“ gilt es, Codes zu sammeln und gegen Millionen hochwertige Gewinne einzutauschen.

Beim „V+SammelVieber“ gilt es, Codes zu sammeln und gegen Millionen hochwertige Gewinne einzutauschen.

  • Über 150 Millionen „V+“-Flaschen mit Gewinncodes
  • Hochwertige Preise winken den „V+“-Fans
  • Kommunikationsmix unterstützt Promotion


Über 150 Millionen „V+“-Flaschen machen in diesem Jahr Lust auf den Biermix „V+“. Beim „V+SammelVieber“ gilt es Codes zu sammeln und gegen Millionen hochwertige Gewinne einzutauschen. Im Frühling und Sommer 2010 werden die „V+“-Flaschen mit Gewinncodes bestückt. Alle Produkte der „V+“-Range sind dabei, wenn es um die Jagd nach der passenden Zahlenreihe unter den Kronenkorken geht. Und es lohnt sich, denn hochwertige Gewinne sind Verlockung genug.

ansehen

Unternehmen

01.04.2010

Jahresspende als wirkungsvolle Hilfe für „Sleep In“

25.000 Euro Spende unterstützt Notschlafstelle für junge Menschen

Dirk Schiemann, Geschäftsführer der Brauerei C. & A. Veltins, überreichte die Spende von 25.000 Euro für das „Sleep In Stellwerk“ an Katja Barthel.

Dirk Schiemann, Geschäftsführer der Brauerei C. & A. Veltins, überreichte die Spende von 25.000 Euro für das „Sleep In Stellwerk“ an Katja Barthel.

  • Förderung für sozialen Schutzraum
  • Größte Einzelspende seit Bestehen der Einrichtung


Mit ihrer Jahresspende von 25.000 Euro unterstützt die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, 2010 das „Sleep In Stellwerk“ in Dortmund. Dirk Schiemann, Veltins-Geschäftsführer, überreichte in Grevenstein den Scheck an Katja Barthel, die die Notschlafstelle für Kinder und Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren leitet. Die Diplom-Pädagogin nahm damit die höchste Einzelspende in Empfang, die die Einrichtung bislang erhalten hat. „Mit dem Geld können wir für das „Sleep In“ langfristig die Köchin sichern, die ausschließlich über Spenden finanziert wird und für eine ausgewogene Ernährung der Jugendlichen sorgt. Das nimmt einen enormen Druck von uns“, so Barthel.

ansehen

VELTINS

25.03.2010

Grabarz & Partner betreut nach Pitch Marke Veltins

Neuer Agenturpartner entwickelt Markenwerte weiter

 

  • Hamburger übernehmen klassische Kommunikation
  • Kompetentes Team und hohe Agenturmotivation

 

Die Grabarz & Partner Werbeagentur übernimmt am 1. April 2010 die Kommunikation für die Premium-Pils-Marke Veltins. Damit entschieden sich die Sauerländer Premium-Brauer nach einem mehrwöchigen Pitch auf der Zielgeraden für die Hamburger Agentur. „Die kreativen Ansätze haben uns überzeugt und werden der Traditionsmarke Veltins zum Start ins neue Jahrzehnt wichtige Impulse im wettbewerbsintensiven Biermarkt geben“, sagt Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein.

ansehen

Kommunikation

24.03.2010

100 VW Polo „Veltins Special Edition“ locken

Über eine Million Sofortgewinne machen Veltins Kronenkorken so begehrt wie nie zuvor

  • Aktionszeitraum mit über 500 Millionen Kontakten
  • Verzehrschwerpunkte im Frühling einbezogen

 

Rechtzeitig vor der Fußball-WM koppelt sich die Brauerei C. & A. Veltins vom Medienstrudel des Sommers ab und gibt einen ebenso individuellen wie kraftvollen Markenimpuls in den Biermarkt: Mit einem nationalen, impactstarken Gewinnspiel gelingt der Privatbrauerei eine ebenso einfache wie publikumsattraktive Verbraucheransprache. Jeder Aktionskronenkorken gilt als Los – 100 VW Polo der „Veltins special Edition“, aber auch über eine Million Sofortgewinne von Media Markt-Gutscheinen und Auto-BILD-Abos lassen die Herzen von Deutschlands Bierfreunden höher schlagen

ansehen

VELTINS V+

02.03.2010

Die bierige Erfrischung: „V+Grapefruit“ punktet als fruchtiger Biermix-Durstlöscher

Neuer Geschmack erweitert Produktspektrum

„V+Grapefruit“ heißt die neue Geschmackskomposition im Biermix-Portfolio der Brauerei C. & A. Veltins. Verbraucher, Handel und Gastronomie verlangen vom Biermixmarkt Geschmacksrichtungen, die Akzeptanz finden und nationalen Markterfolg versprechen.

„V+Grapefruit“ heißt die neue Geschmackskomposition im Biermix-Portfolio der Brauerei C. & A. Veltins. Verbraucher, Handel und Gastronomie verlangen vom Biermixmarkt Geschmacksrichtungen, die Akzeptanz finden und nationalen Markterfolg versprechen.

  • Premium-Mix macht das Produkt-Sextett komplett
  • Biermixverwender können sich auf Taktgeber verlassen
  • Keine andere Marke hat so viele Geschmacksrichtungen


Als vollfruchtiger Biermix-Newcomer belebt „V+Grapefruit“ im Frühjahr die erfolgreiche Produktrange der Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, und stellt damit die Weichen für das neue Jahrzehnt. Der Mix aus 68% frischem Veltins und 32% Grapefruit-Erfrischungsgetränk ist Garant für eine ebenso fruchtige wie bierige Geschmacksalternative, die als erfrischender Durstlöscher bei Freizeitspaß und Party punktet und damit die Marke „V+“ in Handel und Gastronomie konsequent komplettiert.

ansehen

VELTINS V+

28.04.2009

Überraschend muss es sein: Mit innovativem Geschmack sichert sich Biermix den Erfolg

Verbraucher geben im Handel Marken den Vorzug

Noch nie war Biermix geschmacklich so reizvoll. Angesichts der Probierfreudigkeit der Kernzielgruppe kommen zu den angestammten Produkten immer neue Geschmacksrichtungen hinzu. Freilich stehen die profilierten Marken auf der Wunschliste weit vorn.

Noch nie war Biermix geschmacklich so reizvoll. Angesichts der Probierfreudigkeit der Kernzielgruppe kommen zu den angestammten Produkten immer neue Geschmacksrichtungen hinzu. Freilich stehen die profilierten Marken auf der Wunschliste weit vorn.

  • Six-Packs punkten beim Verbraucher
  • Wenige Marken als „Schnelldreher“ unterwegs
  • Radler-Segment mit leichter Wachstumsdelle


Der Verbraucher wünscht immer neue Geschmacksrichtungen und ist bei Biermix probierfreudiger denn je. Nach einer Untersuchung von AC Nielsen legten die Biermischgetränke im Handel auch 2008 zu und wuchsen auf 6,5 % (+0,2 %)**.

ansehen

VELTINS

31.03.2009

Neuer Auftritt schafft Wettbewerbsdifferenzierung

Unverwechselbar und impulsstark: Porsche Design-Studio gestaltet Veltins-Mehrwegkasten

Der Veltins-Mehrwegkasten – vom Porsche Design-Studio entwickelt – überzeugt durch Design und Ästhetik. Der Tragekomfort für den Kunden ist spontan fühlbar und erlebbar.

Der Veltins-Mehrwegkasten – vom Porsche Design-Studio entwickelt – überzeugt durch Design und Ästhetik. Der Tragekomfort für den Kunden ist spontan fühlbar und erlebbar.

  • Größte Produkteinzelinvestition in der Brauereigeschichte
  • Aufwendungen von 35,5 Mio. Euro für Umstellung
  • Innovatives Design und Technologie finden zusammen

 

Mit der größten Produkteinzelinvestition in der Unternehmensgeschichte führt die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, 2009 eine designorientierte und innovationsgetragene Generation von Veltins- Mehrwegkästen in den nationalen Biermarkt ein. Nach zweijähriger Entwicklungszeit wurde der vom Porsche Design-Studio gestaltete Mehrwegkasten mit einer neuartigen Drei-Komponenten-Technologie realisiert. „Damit haben wir ein puristisches Design erreicht, das den Relief-Markenschriftzug neu interpretiert und einen völlig neuen Marktauftritt schafft“, so Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb. Mit Beginn des zweiten Quartals 2009 werden die 0,33-l- und 0,5-l-Veltins-Relief-Flaschen im neuen Kasten ausgeliefert.

ansehen

Unternehmen

17.02.2009

Erfolg: Brauerei-Umsatz wächst 2008 um 4%

Marktoffensive mit Veltins-Mehrwegkasten im Porsche-Design

Die Brauerei C. & A. Veltins konnte im Jahr 2008 ein deutliches Umsatzwachstum erzielen. Die Abfüllanlagen liefen auf Hochtouren und stärkten die Mehrwegbedeutung der privaten Premium-Brauerei.

Die Brauerei C. & A. Veltins konnte im Jahr 2008 ein deutliches Umsatzwachstum erzielen. Die Abfüllanlagen liefen auf Hochtouren und stärkten die Mehrwegbedeutung der privaten Premium-Brauerei.

Besonders geschätzt wird der gepflegte Genuss von frisch gezapftem Veltins in der Gastronomie.

Besonders geschätzt wird der gepflegte Genuss von frisch gezapftem Veltins in der Gastronomie.

Die junge Verbraucheransprache und die geschmackliche Innovationskraft der Biermix-Getränke überzeugt und führt zu einem deutlichen Volumenzugewinn der Marke „V+

Die junge Verbraucheransprache und die geschmackliche Innovationskraft der Biermix-Getränke überzeugt und führt zu einem deutlichen Volumenzugewinn der Marke „V+" in Handel und Gastronomie

  • Gesamtausstoß von 2,56 Mio. hl erreicht
  • So viel Biermix wie nie zuvor produziert
  • Investition von 35,5 Mio. Euro in neue Kastengeneration
  • Preiserhöhung im Jahr 2009 ausgeschlossen


Mit einem Ausstoß von 2,56 Mio. hl ist es der Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, in einem unverändert rückläufigen Biermarkt gelungen, ein erfreuliches Umsatzwachstum auf 262 Mio. Euro (+4%) zu erzielen. Die Biermixrange von „V+“ baute dabei unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung ihre Position im innovativen Sortensegment aus und konnte erneut um 10,2% zulegen.

ansehen

Unternehmen

22.09.2008

Europaabgeordneter Dr. Peter Liese zu Gast bei Veltins

„Sponsoring- und Werbeverbot für Brauereien schränkt Vereinsengagement dramatisch ein“

Dr. Peter Liese, Europaabgeordneter, (CDU, l.) und Michael Huber, Generalbevollmächtigter der Brauerei C. & A. VELTINS (r.) trafen sich zum Gespräch.

Dr. Peter Liese, Europaabgeordneter, (CDU, l.) und Michael Huber, Generalbevollmächtigter der Brauerei C. & A. VELTINS (r.) trafen sich zum Gespräch.

  • Reglementierungen machen Traditionsbrauern Sorge
  • „Wir nehmen gesellschaftliche Verantwortung ernst“


Um über die Auswirkungen der aktuellen Alkoholdiskussion auf die Brauindustrie zu sprechen, trafen sich der Europaabgeordnete Dr. Peter Liese (CDU) und Veltins-Generalbevollmächtigter Michael Huber in Meschede-Grevenstein zu einem ersten Gedankenaustausch.

ansehen

VELTINS V+

08.05.2008

Geschmacksvielfalt macht Biermischprodukte zum Mehrgenerationengetränk

Biermix bleibt Weizenbier auf den Fersen

Biermix ist heute als Mehrgenerationengetränk etabliert – 60,4% der Käufer sind zwischen 25 und 49 Jahren.

Biermix ist heute als Mehrgenerationengetränk etabliert – 60,4% der Käufer sind zwischen 25 und 49 Jahren.

  • Verwender setzen auf Genuss und Marke
  • 60,4% der Käufer zwischen 25 und 49 Jahren
  • Auf der Suche nach dem Geschmack von morgen


Biermischgetränke stehen in Deutschland für Geschmacksvielfalt und Innovationscharakter. Nach einer Untersuchung der GfK ist es den deutschen Brauereien gelungen, Biermix zum Mehrgenerationengetränk zu machen. Immerhin 60,4%* der Käufer sind zwischen 25 und 49 Jahre alt.

ansehen

VELTINS V+

05.03.2008

Extra-Schuss Ginger erfrischt: „V+Apple“ startet als neuer Biermix-Durstlöscher

Neuer Biermix steht für Freizeitspaß & Party

Biermix im Fokus des Verbrauchers! Das Biermixgetränk „V+Apple“ kommt im convenienceorientierten 24 x 0,33-l -Mehrwegkasten zum Konsumenten.

Biermix im Fokus des Verbrauchers! Das Biermixgetränk „V+Apple“ kommt im convenienceorientierten 24 x 0,33-l -Mehrwegkasten zum Konsumenten.

„V+Apple“ – der erfrischende Apfel-Biermix mit einem Extra-Schuss Ginger. Die gelungene Kombination aus 50% frischem VELTLINS und 50% Apfel-Erfrischungsgetränk erweist sich als echter Frischekick.

„V+Apple“ – der erfrischende Apfel-Biermix mit einem Extra-Schuss Ginger. Die gelungene Kombination aus 50% frischem VELTLINS und 50% Apfel-Erfrischungsgetränk erweist sich als echter Frischekick.

  • Premium-Mix überzeugt mit innovativem Geschmack
  • „V+“-Sortiment mit fünfter Variante stark aufgestellt
  • Marktstart mit Internorga-Premiere in Hamburg


Es ist der Durstlöscher-Newcomer 2008 bei den Biermischgetränken: „V+Apple“ mit einem Schuss Ginger verstärkt im Frühjahr die erfolgreiche Biermixrange der Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein. Der 50:50-Mix aus frischem Veltins und einem feinherben Apfelerfrischungsgetränk ist Garant für eine neue Geschmacksalternative, die als bieriger Durstlöscher bei Freizeitspaß und Party punkten wird.

ansehen

Unternehmen

29.01.2008

Starkes Markenportfolio bringt Brauerei C. & A. Veltins erfreuliche Wachstumsimpulse

Bei Biermix 500.000-hl-Schwelle überschritten

Auf dem Weg zum Kunden: Die Brauerei C. & A. Veltins forciert traditionell die Mehrweggebinde, die im Abfüllbereich ein besonders sorgsames Augenmaß erfordern.

Auf dem Weg zum Kunden: Die Brauerei C. & A. Veltins forciert traditionell die Mehrweggebinde, die im Abfüllbereich ein besonders sorgsames Augenmaß erfordern.

Die starke Impulswirkung der Six-Packs mit Mehrwegflaschen führte in den zurückliegenden Monaten zu einem rasanten Absatzschub in den Regalen des Lebensmitteleinzelhandels. Veltins setzt auf eine präsentationsfreudige Endlosoptik die zusätzlich Markenkraf

Die starke Impulswirkung der Six-Packs mit Mehrwegflaschen führte in den zurückliegenden Monaten zu einem rasanten Absatzschub in den Regalen des Lebensmitteleinzelhandels. Veltins setzt auf eine präsentationsfreudige Endlosoptik die zusätzlich Markenkraf

  • Ausstoß wächst auf 2,64 Mio. hl (+0,3%)
  • Biermix „V+“ erneut erfolgreicher Wachstumsbringer
  • Investitionstempo beweist Vertrauen in den Markt


Mit einem Ausstoß von 2,64 Mio. hl (+0,3%) hat die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, im Geschäftsjahr 2007 ihre Position als mittelständische Privatbrauerei in einem rückläufigen Biermarkt ausgebaut. Immer bedeutsamer für den Erfolg des sauerländischen Familienunternehmens werden dabei die Biermischgetränke der Marke „V+“, die sich mit einem Zuwachs von 10,4% erneut als Wachstumsbringer erwiesen.

ansehen

Unternehmen

11.07.2007

„Internet lockt mit neuen Möglichkeiten der Gästeansprache“

Veltins-Marketingdirektor Herbert Sollich im Interview

Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. Veltins

Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. Veltins

Interaktivität, weltumspannende Präsenz – das Internet lockt mit neuen Möglichkeiten der Gästeansprache. Aber hält es auch, was es verspricht? Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, erläutert im Interview Chancen & Perspektiven.

ansehen

Unternehmen

11.07.2007

Nutzwert ist Pflicht: Online-Auftritt bedeutet gastronomische Chance

Nah am User, nah am Gast

Das Internet gewinnt gerade in jüngster Vergangenheit eine neue Dynamik. Zuhause und am Arbeitplatz ist das Medium nicht mehr wegzudenken. Für den Gastronomen Grund genug, dabei zu sein und online Gäste zu generieren. Der Veltins-Cartoon greift das Thema

Das Internet gewinnt gerade in jüngster Vergangenheit eine neue Dynamik. Zuhause und am Arbeitplatz ist das Medium nicht mehr wegzudenken. Für den Gastronomen Grund genug, dabei zu sein und online Gäste zu generieren. Der Veltins-Cartoon greift das Thema

  • Virtuelle Visitenkarte gilt als Aushängeschild
  • Mit Internet-Präsenz zum Besuch animieren
  • Nicht alles, was kostspielig ist, erweist sich als effizient


Viele Gastronomen haben sie bereits, andere planen gerade. Für alle gilt aber, dass die eigene Unternehmenshomepage im Dschungel der Online-Aktivitäten immer neue Fragen aufwirft. Im Zeitalter von DSL und einer stetig steigenden User-Zahl gilt für jeden gastronomischen Betrieb: Nicht alles was kostspielig ist, muss auch gut und effizient sein. Auf jeden Fall beschert online neue Chancen auf dem Weg zum Gast!

ansehen

Kommunikation

22.05.2007

Sommerpromotion unterstützt Veltins Malz

Energiespender & Durstlöscher: Veltins Malz baut attraktive Zielgruppe 2007 weiter aus

Mit Veltins Malz erweitert die Brauerei C. & A. Veltins ihr angestammtes Sortenportfolio und steigt mit dem malzigen Erfrischungsgetränk in Gastronomie und Handel ein

Mit Veltins Malz erweitert die Brauerei C. & A. Veltins ihr angestammtes Sortenportfolio und steigt mit dem malzigen Erfrischungsgetränk in Gastronomie und Handel ein

  • Neues Kampagnenmotiv schafft Impulskraft
  • Fitnessbewusste schätzen regenerative Wirkung

 

Veltins Malz geht mit einer mediaunterstützten Verkaufsförderungsaktion in die Sommeroffensive: Mit der Headline „Energie, die erfrischt“ zeigt das Malzerfrischungsgetränk in den kommenden Monaten starke Marktpräsenz, um den Bekanntheitsgrad der Marke weiter zu steigern und neue Produktkontakte zu generieren. „Ein Jahr nach Markteinführung überzeugt Veltins Malz mit einer attraktiven Zielgruppenerreichung, denn überproportional viele Singles, junge Paare und Familien greifen zu diesem Energiespender“, bewertet Veltins-Marketingdirektor Herbert Sollich den Marktstatus des Premium-Malzgetränks mit Durstlöscherqualität.

ansehen

VELTINS V+

10.04.2007

Biermix „V+“ kommuniziert Flirt-Headline „Da Vunkt’s“

Kommunikation setzt auf markantes „V“

VELTINS „V+“-Kommunikation 2007

VELTINS „V+“-Kommunikation 2007

  • Wachsende Marktanteile für Veltins „V+“
  • Neue Plakatmotive machen Lust auf Biermix


Kontinuierliches Sortenwachstum und Distributionserweiterung – das Biermischgetränk Veltins „V+“ ist klar unter den Top-Marken in Deutschland positioniert! Seit nunmehr sechs Jahren im Markt, wurde die Biermix-Range erst 2006 um den szenigen Biermix „V+Curuba“ erweitert. Die diesjährige Kampagne wurde deshalb motivisch ergänzt und setzt „V+“ zielgruppengerecht in Szene – dabei sorgt die klassische Werbung für hohe Aufmerksamkeit.

ansehen

Unternehmen

14.02.2007

Veltins setzt Wachstumskurs fort und erreicht mit 2,63 Mio. hl historischen Ausstoßrekord

Breites Sortenspektrum ist Sauerländer Erfolgsgarant

Die Brauerei C. & A. Veltins konnte im Jahr 2006 einen Ausstoßrekord verbuchen. Dabei setzt Veltins gleichermaßen auf Geschmack und Qualität, die durch ständige Kontrollen auch im Abfüllbereich garantiert werden.

Die Brauerei C. & A. Veltins konnte im Jahr 2006 einen Ausstoßrekord verbuchen. Dabei setzt Veltins gleichermaßen auf Geschmack und Qualität, die durch ständige Kontrollen auch im Abfüllbereich garantiert werden.

Die Brauerei C. & A. Veltins zählt heute zu den Marktführern bei den Biermischgetränken. Die Marke „V+“ erweist sich dabei im Handel als Schnelldreher, der noch Wachstumspotenzial besitzt.

Die Brauerei C. & A. Veltins zählt heute zu den Marktführern bei den Biermischgetränken. Die Marke „V+“ erweist sich dabei im Handel als Schnelldreher, der noch Wachstumspotenzial besitzt.

  • Bestes Ausstoßergebnis der Brauereigeschichte
  • Biermix-Marke „V+“ in Verbrauchergunst vorn
  • Trotz Erfolg bleiben Marktrisiken unverändert


Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, erreichte im Geschäftsjahr 2006 einen Ausstoßrekord von 2,63 Mio. hl (+8,2%) und setzt damit ihre dynamische Entwicklung im wettbewerbsintensiven Premium-Markt fort. Vor allem die starke Verbrauchernachfrage nach dem Biermix „V+“, der immerhin 56,4% zulegte, leistete ihren Beitrag zum besten Ergebnis in der Unternehmensgeschichte.

ansehen

Unternehmen

11.08.2006

Verkürzte Investitionszyklen lassen Finanzbedarf in der Gastronomie deutlich steigen

Objekte bedürfen immer rascher der Aktualisierung

  • Betreiber müssen differenzierter Kosten kalkulieren
  • Bauliches Design hat oft nur mittelfristig Bestand
  • Positive Entwicklung zeigt Wille zur Wettbewerbskraft


Der Investitionsdruck auf die Individualgastronomie in Deutschland ist nach Einschätzung der Brauerei C. & A. Veltins so groß wie nie zuvor. Angesichts des in den letzten drei Jahren deutlich zugespitzten Wettbewerbs und der veränderten Genussgewohnheiten der Gäste müssen sich Betreiber immer öfter mit neuen, nicht selten zusätzlichen Investitionen beschäftigen. „Die Zyklen zur Aktualisierung des eigenen Objekts sind seit der Jahrtausendwende deutlich kürzer geworden, so dass der Finanzbedarf spürbar in die Höhe geschnellt ist.

ansehen

Unternehmen

24.07.2006

„Brauerei C. & A. Veltins bleibt weiter eigenständig“

Klares Dementi zu Übernahmespekulationen

  • Marktengagement in Zukunft aus eigener Kraft
  • Reaktion auf Radeberger-Interview im „Focus“ (24.07.2006)

 

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, wird auch in Zukunft als führende Privatbrauerei eigenständig bleiben. „Wir verschwenden keinen Gedanken daran, das Traditionsunternehmen zu verkaufen. Genauso ausgeschlossen sind Beteiligungen an unserer Brauerei, um die unternehmerische Flexibilität zu erhalten“, sagte Michael Huber, Generalbevollmächtigter der Brauerei C. & A. Veltins.

ansehen

VELTINS V+

02.03.2006

Exotisch fruchtig und bierig: „V+Curuba“ reizt mit südamerikanischem Feeling

Neuer Biermix steht für Party und Lebensfreude

Die Brauerei C. & A. Veltins ergänzt zielgerichtet ihre Produktpalette um „V+Curuba“, das in der szenigen Klarglasflasche für Aufmerksamkeit sorgen wird.

Die Brauerei C. & A. Veltins ergänzt zielgerichtet ihre Produktpalette um „V+Curuba“, das in der szenigen Klarglasflasche für Aufmerksamkeit sorgen wird.

Der südamerikanische Way of life ist spontan spürbar: „V+Curuba“ bringt dieses Flair prompt in die nationale Szene-Gastronomie und in den Handel – authentisch und trendbewusst.

Der südamerikanische Way of life ist spontan spürbar: „V+Curuba“ bringt dieses Flair prompt in die nationale Szene-Gastronomie und in den Handel – authentisch und trendbewusst.

  • Premium-Biermix überzeugt mit Tequila-Flavour
  • Vierte Geschmacksvariante im „V+“-Sortiment
  • Marktstart mit Internorga-Premiere in Hamburg

 

Mit dem neuen „V+Curuba“ erweitert die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, ihre erfolgreiche Produktfamilie „V+“ um einen weiteren Premium-Biermix und zementiert damit ihren Anspruch auf breite Sorten- und Geschmackskompetenz. Zum Marktstart auf der Internorga 2006 in Hamburg präsentiert Veltins die innovative Variante mit dem Geschmack der südamerikanischen Curuba-Frucht und einem Extra-Schuss Tequila-Flavour. Die Produktrange von „V+“ zählt seit 2001 zu den erfolgreichsten Biermischgetränken in Deutschland – jetzt macht „V+Curuba“ das Quartett komplett.

ansehen

Unternehmen

15.02.2006

Veltins wächst weiter und setzt Erfolgskurs im Premium-Segment fort

Vom Monomarken-Anbieter zur Sortimentsbrauerei

Frisches Veltins Pilsener als Zeichen für guten Geschmack: Nach wie vor gilt Pils als Sortenliebling Nummer 1. Besonders geschätzt wird der gepflegte Genuss von frisch gezapftem Veltins in der Gastronomie.

Frisches Veltins Pilsener als Zeichen für guten Geschmack: Nach wie vor gilt Pils als Sortenliebling Nummer 1. Besonders geschätzt wird der gepflegte Genuss von frisch gezapftem Veltins in der Gastronomie.

  • Bestes Ausstoßergebnis der Brauereigeschichte
  • Biermix-Marke „V+“ in Verbrauchergunst vorn
  • Veltins in 44.500 Geschäften national verfügbar


Veltins Pilsener und „V+“ zählen zu den favorisierten Premium-Marken im deutschen Biermarkt. Trotz eines im Jahr 2005 stagnierenden Gesamtmarktes gelang es der Brauerei C. & A. Veltins, sich vom Branchentrend abzukoppeln und den Wachstumskurs der letzten Jahre fortzusetzen.

ansehen

Kommunikation

29.11.2005

Mammut-Schriftzug von 41,85 Metern

Kraft durch Licht & Größe: „Veltins-Arena“ strahlt ins Ruhrgebiet

  • Schalke-Mannschaft begeistert von Riesen-Lettern
  • 7,5 Tonnen schwere Konstruktion über der Südtribüne
  • Unikum: Schwarze Buchstaben strahlen nachts in weiß


Mit einer Mammut-Leuchtwerbung ist die Partnerschaft zwischen dem FC Schalke 04 und der Brauerei C. & A. Veltins jetzt auch weithin sichtbar. Nach monatelangen Planungs- und Bauarbeiten wurde der 41,85 Meter lange Schriftzug „Veltins-Arena“ im Beisein der Mannschaft des FC Schalke 04 auf das Dach der Südtribüne gehievt. Gerald Asamoah: „Das sind ja Riesen-Buchstaben, die rund um die Uhr lesbar sind“. Das Besondere: Bei Einbruch der Dunkelheit wandeln sich die schwarzen Veltins-Lettern in strahlend weiße Leuchtbuchstaben! Für die Sauerländer Premium-Brauer ist es der größte Markenschriftzug aller Zeiten.
 

ansehen

Unternehmen

10.10.2005

Sortimentsergänzung für Marke Veltins

Veltins Malz garantiert Durstlöscher-Qualität mit Premium-Geschmack

Die Sorte Veltins Malz ist in der markenindividuellen Relief-Flasche als 0,33-l- und 0,5-l-Mehrweggebinde erhältlich. Damit integriert sich die fünfte Sorte nahtlos in die erfolgreiche Veltins-Markenfamilie.

Die Sorte Veltins Malz ist in der markenindividuellen Relief-Flasche als 0,33-l- und 0,5-l-Mehrweggebinde erhältlich. Damit integriert sich die fünfte Sorte nahtlos in die erfolgreiche Veltins-Markenfamilie.

  • Spritziger und alkoholfreier Energiespender
  • Traubenzucker und Vitamine des B-Komplexes
  • Spezialität für Gastronomie und Handel

 

Energiespendend, spritzig & alkoholfrei: Mit Veltins Malz erweitert die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, ihr angestammtes Sortenportfolio und präsentiert das malzige Erfrischungsgetränk für Gastronomie und Handel erstmals vom 8. bis 12. Oktober 2005 auf der ANUGA in Köln.

ansehen

Unternehmen

16.08.2005

Solide Businesspläne machen die Finanzierung in der Gastronomie leichter

Investitionen in die Zukunft unerlässlich:

  • Controllingsystem liefert „Stellschrauben“
  • Selbstkritisches „360-Grad-Radar“ hilft bei Antworten
  • Berater stets auf ihre Projekterfolge hin prüfen


Mit einem betriebskonformen Controlling kann jeder Gastronom seine Finanzierungschancen nachdrücklich verstärken! Nach Ansicht der Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, sei ein „betriebswirtschaftliches 360-Grad-Radar“ eine substanzielle Hilfe, um Unwägbarkeiten im Geschäftsbetrieb rechtzeitig zu entdecken.

ansehen

Unternehmen

11.07.2005

Bei Veltins arbeitet rekordverdächtige Hängebahn

Schluss mit Flaschen-Wirrwarr: Mehrwegkästen werden bei Veltins per Gondel zur Ordnung gerufen

  • Leergutsortierung künftig problemlos machbar
  • Projekt setzt neue Standards im Anlagenbau
  • Bauerei C. & A. Veltins erhält Know-how-Vorsprung


Für die Brauerei C. & A. Veltins ist das Sortierproblem von Leergut Vergangenheit. In diesen Wochen geht nach achtmonatiger Bauzeit und einer Investition von 20 Millionen Euro am Standort Grevenstein ein neues vollautomatisches Sortierzentrum in Betrieb.

ansehen

Unternehmen

04.03.2005

Zitronig-frischer Mix ergänzt die Marke Veltins

Veltins Radler überrascht als erfrischender Premium-Biermix aus der kultigen Steinie-Flasche

  • Für Convenience-Verwender gibt’s den Elfer-Kasten
  • 50/50-Mix trifft die Präferenzen der Pils-Verwender
  • Marktstart im Frühsommer stärkt Biermix-Kompetenz


Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, stärkt das Sortenportfolio der Marke Veltins und stellt zur Fachmesse Internorga in Hamburg Veltins Radler als zitronig-frischen Biermix vor.

ansehen