Pressemitteilung

Presse bei VELTINS zurück Text downloaden
02.08.2011

Führungsrolle in der Brauwirtschaft

Veltins bei Facebook mit über 100.000 Freunden unter Top-Lebensmitteln

• Veltins-Tonalität trifft Nerv im Social-Web
• Kein anderer Brauer attraktiv für die Top 10

Die Marke Veltins gilt bei den Aktivitäten im boomenden Social-Web „Facebook“ als Vorreiter der deutschen Brauwirtschaft. Bei einer jüngsten Erhebung von Landau Media, Berlin, konnte die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, unter den Top 10 aller deutschen Lebensmittelmarken als einziges Bier punkten.

Immerhin über 106.000 Freunde hat die Premium-Pilsmarke in den letzten Monaten für sich gewinnen können – nur die Eismarke „Magnum“ und „Kinder Riegel“ sind besser. „Wir haben uns früh um diesen Kommunikationsweg bemüht und von Beginn an die richtige Ansprache gefunden“, bilanziert Veltins-Marketingdirektor Herbert Sollich. Die gesamte Facebook-Kommunikation wird am Unternehmensstandort Grevenstein geführt, während die anderen der platzierten Anbieter dort inzwischen mit Dienstleistern aus allen Metropolen Deutschlands agieren. Sollich: „Es kommt auf das richtige Feeling und die treffende Ansprache an – da sind wir auf dem richtigen Weg." Auch die Marken V+ und der Newcomer Bayão sind inzwischen bei Facebook präsent. „Wir stehen erst ganz am Anfang eines neuen Kommunikationsweges, der sich Jahr für Jahr spürbar verändert und weiter entwickelt“, urteilt Herbert Sollich. Jetzt gehe es darum, als Taktgeber voranzugehen.