Pressemitteilung

Presse bei VELTINS zurück Text downloaden
23.03.2012

Markenfans können selbst kreativ werden

Viral-Spot mit Markenerlebnis: Veltins Kronkorken einfach mit Bikinischnalle oder Kettensäge öffnen

• Voting des besten Beitrags per Facebook
• Flankierung der nationalen Media-Kampagne
• Kommunikative Differenzierung von Aktionsplagiaten

Die „Veltins Open“ sind eröffnet: Mit einem Viral-Spot motiviert die Brauerei C. & A. Veltins ihre Fangemeinde in Deutschland, die laufende Veltins Kronkorken-Aktion auch kreativ zu unterstützen.

Der mehr als einminütige Spot, der ausschließlich online zu sehen ist, gibt einen Vorgeschmack auf die ungewöhnlichsten Varianten, den Kronkorken krachen zu lassen – mit Golfschläger, Kettensäge, Bikinischnalle oder Tischkicker. Wer seinen eigenen Spaß daran findet, kann den Viral-Spot mit einer ganz individuellen Idee quasi weiterdrehen und auf der Facebook-Seite posten. Und das Beste: Die Fangemeinde mit mehr als 100.000 Likes vollzieht im weiteren Verlauf das Voting der „Veltins Open“ – der Gewinner des favorisierten Beitrags erhält einen VW up!. „Mit dieser ergänzenden, innovativen Kommunikation wollen wir uns von den diesjährigen Aktionsplagiaten des Wettbewerbs differenzieren und zugleich einen neuen sympathischen Aktionsimpuls geben“, sagt Veltins-Marketing-Direktor Herbert Sollich. Die Mega-Promotion der Brauerei C. & A. Veltins, die zum dritten Mal stattfindet und derzeit mit einer breiten TV-Kampagne unterstützt wird, ist mit den Hauptgewinnen von 100 VW Tiguan und 33 VW up! sowie 3,5 Millionen Zeitschriften-Miniabos attraktiver denn je. Der Viral-Spot geht unterdessen mit einem Kick-off beim Homepageevent bei „bild.de“ online. Aktionsaufrufe für eigene Beiträge erscheinen überdies auf der Facebook-Seite sowie über Pre-roll adds. Das reichweitenstarke Seeding erfolgt über alle zielgruppenaffinen Video-Portale und Blogs.

 

Sehen Sie hier das Video.