Pressemitteilung

Presse bei VELTINS zurück Text downloaden Bild downloaden
30.07.2012

Erfolgreicher Relaunch: Frischer und jünger

Premium-Biermix V+ startet zur Jahresmitte mit neuem Produktdesign

Erfolgreicher Relaunch: Frischer und jünger

Durch die Weiterentwicklung der bekannten V+-Bildmarke und der Bauchetiketten wirkt das neue Design durch klare Linien puristischer.

• Impulsstarke Neuinterpretation
• Moderne Fächeroptik überzeugt
• Junger Produktauftritt aller Sorten


Die Brauerei C. & A. Veltins aktualisiert im Sommer den kompletten Produktauftritt des Premium-Biermix V+. Der Design-Relaunch umfasst alle sieben Sorten der V+-Marken-Range, die sich fortan deutlich jünger präsentiert.

Mit dem neuen Outfit macht sich der Premium-Biermix V+ startklar für die Zukunft, das erfolgreiche Sorten-Colorcoding erfährt eine impulsstarke Neuinterpretation.

Weiterentwicklung der V+-Optik

Zehn Jahre hat der Premium-Biermix V+ bereits für Furore gesorgt, hat ein ganzes Segment ausgestaltet. V+ wird weiterhin als innovativer Biermix mit neuen Produkten für Marktimpulse sorgen. Ganz nah am Verbraucher – für diese Maxime steht V+ ohne jeden Zweifel. In diesem Sommer wird nun die Optik des Produktauftrittes komplett aktualisiert. „Der Relaunch des Designs ist für uns eine Herzensangelegenheit“, so Herbert Sollich, Marketing-Direktor der Brauerei C. & A. Veltins. „Mit dem neuen Produktdesign entsprechen wir einmal mehr dem Verbraucherwunsch nach einem jungen, dynamischen Produkt.“ Durch die Weiterentwicklung der bekannten V+-Bildmarke und der Bauchetiketten wirkt das Design durch klare Linien puristischer. Der Safari-Look, der ein Jahrzehnt alle Produkte und Werbemittel prägte, wird durch eine moderne Fächeroptik, die die Sortenfarben und Verläufe aufnimmt, abgelöst. Die Farben und die zugehörige Optik erscheinen künftig homogener. „Jede Zeit hat ihr Design und eigene Gestaltungstrends“, erklärt Herbert Sollich die Beweggründe für den Relaunch, „der Produktauftritt stellt sich nun wieder jung, aufgeräumt und zielgruppengerecht dar.“ Ganz nach dem Motto „weniger ist mehr“ steht das V+ künftig vollkommen im Mittelpunkt. Die Geschmacksbezeichnungen Curuba, Energy, Powerfruits, Cola, Lemon, Apple und Grapefruit stehen neuerdings losgelöst unter dem V+. Dabei verzichtet die Brauerei C. & A. Veltins ganz bewusst auf die Lautschrift, um die gewünschte Klarheit im Logo zu unterstreichen. Aus gleichem Grund wurde die Veltins-Krone als Logo-Bestandteil herausgenommen, so dass nun beispielhaft nur noch die Schriftzugbestandteile „VELTINS V+Curuba“ im Fokus stehen und keine weiteren grafischen Elemente ablenken. „Wir versprechen uns von diesem klaren Design, das mit den jeweiligen Farben in Fächeroptik hinterlegt wird, eine deutlich verbesserte Produktpräsenz im Handelsregal“, ist Herbert Sollich überzeugt. „V+ fällt fortan noch schneller ins Auge!“ Der CD-Relaunch wird ab Sommer nach und nach auf allen Produkten umgesetzt, zusätzlich werden sukzessive sämtliche Werbemittel angepasst.

Erfolgreiche Markenstrategie mit innovativen Produkten

Die Brauerei C. & A. Veltins setzt indes ihre erfolgreiche Markenstrategie unverändert fort, mit V+ die probierfreudige Zielgruppe mit Altersschwerpunkt zwischen 18 und 35 Jahren mit innovativen Produkten zu erreichen. Gerade im Convenience-Segment kann die Geschmacksvielfalt von V+ zusätzliche Absatzimpulse im Kühlregal, aber auch in der Flächenplatzierung bringen – hier finden Marke und Vertriebschannel passgenau zusammen. So konnte auch 2012 die Marktführerschaft im innovativen Biermixsegment zementiert werden, das aus Veltins-Sicht unverändert attraktiv und entwicklungsfähig bleibt. Der V+-Ausstoß lag im zurückliegenden Geschäftsjahr bei 490.200 hl. Erfreulich ist im zweiten Quartal auch der Produktnewcomer V+Powerfruits mit einem Extra-Schuss Guarana in den Markt gestartet. Damit ist V+ in Deutschland die Biermarke mit den meisten Geschmacksimpulsen.