Pressemitteilung

Presse bei VELTINS zurück Text downloaden Bild downloaden
23.02.2012

Biermix folgt internationalem Getränketrend

V+Powerfruits nimmt mit fruchtig-bierigem Geschmack Kurs aufs trendige Partyvolk

Biermix folgt internationalem Getränketrend

V+Powerfruits aus 82% frischem Veltins und 18% koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit einem Extraschuss Guarana sorgt für eine fruchtig-bierige Geschmacksalternative.

• Neuer Biermix mit Extra-Schuss Guarana
• V+ bleibt als Marktführer und Sorteninnovator

Mit dem neuen V+Powerfruits erweitert die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, ihre erfolgreiche Biermix-Markenfamilie und etabliert damit den internationalen Geschmack der natürlich-fruchtigen „New Taste“-Getränkegeneration in Deutschland.

Biermix folgt internationalem Getränketrend

V+Powerfruits wird in der 0,33-l-Mehrwegflasche auch als Six-Pack im etablierten Markeneinheitskasten mit transparenten Displayfenster ausgeliefert. Darüber hinaus erscheint die 0,5-l-Dose in matter schwarz-silberner Markenoptik.

Der Mix aus 82% frischem Veltins und 18% koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit einem Extraschuss Guarana sorgt für eine fruchtig-bierige Geschmacksalternative, die mit dem Marktstart am 1. März 2012 bei Party und Freizeitspaß punktet. „Wir wissen um das Trendbewusstsein der Menschen zwischen 20 und 30 Jahren und begegnen dem internationalen Getränketrend, indem wir V+ mit einem exotisch-fruchtigen Geschmack aufladen, der vor allem durch die sympathische Fruchtnote überzeugt“, sagt Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei C. & A. Veltins. Mit dem neuen „V+Powerfruits“ zementieren die Premium-Brauer zehn Jahre nach Marktstart der Biermixrange ihren Marktführeranspruch, indem sie im Biermischsegment das breiteste Produktportfolio bereithalten. Dr. Kuhl: „Weil der innovative Biermixmarkt fern der traditionellen Radler in der Zielgruppenansprache genauso wie in der regionalen Aussteuerung differenziert, kann V+ national überzeugen – das ist ein integrativer Teil unserer Sortenkompetenz.“ Überdies bleibe die Marke V+ ihrem Anspruch als taktgebender Mitgestalter dieses Sortensegments treu.

Unverwechselbarer Markenauftritt in der Produktfamilie

Der Biermix hat es inzwischen geschafft: Mit einem in den zurückliegenden Jahren stabilen Marktanteil von rund 6,8%* besitzt er im Sortenspektrum des deutschen Biermarktes eine unumstößliche Reputation und Verbraucherakzeptanz. Vor allem waren es die innovativen, neuen Geschmacksrichtungen, die in den letzten fünf Jahren mit einem Zuwachs von +4,0%* den Wunsch der Verbraucher nach neuen Produktvariationen erfüllten. Mit V+Powerfruits gelingt gleich in zweifacher Hinsicht eine deutliche Differenzierung zum vorhandenen Geschmackssextett: Die fruchtig-bierige Note mit einem Extra-Schuss Guarana schafft ein neues Geschmackserlebnis über die bekannten Schwesterprodukte hinaus. Und durch den trendigen schwarz-silbernen Markenauftritt gelingt eine unverwechselbare Optik. Mit einem Ausstoß von 490.000 hl bleibt die
V+-Biermixrange Marktführer des innovativen Sortensegments, das sich im zurückliegenden Jahrzehnt in der Beliebtheitsskala der Verbraucher einen festen Platz gleich hinter den traditionellen Weißbieren eroberte.

Markteinführung durch DSDS-Presenting begleitet

Die Markteinführung im Frühjahr/Sommer 2012 wird durch breit aufgestellte Kampagnenaktivitäten flankiert, wobei V+Powerfruits bereits zum Höhepunkt der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ reichweitenstark vorgestellt wird. Die V+-TV-Kampagne, die auch die weiteren Produkte V+Curuba, V+Energy, V+Lemon, V+Cola, V+Apple und V+Grapefruit bewirbt, arbeitet seit vielen Jahren mit der etablierten Vignettenoptik, die das Color-Coding der Einzelprodukte individuell aufgreift. Zugleich gibt es themengleiche Großflächenplakate, die die regionale Markenpräsenz aussteuern. Samplingaktionen in Handel und Gastronomie, an Universitäten, in Trendsport- und Modegeschäften sowie in den Kinowelten sorgen für massive Produktkontakte und das erste Geschmackserlebnis am Point of Sale. V+Powerfruits wird in der 0,33-l-Mehrwegflasche auch als Six-Pack im etablierten Markeneinheitskasten mit transparenten Displayfenster ausgeliefert. Darüber hinaus erscheint die 0,5-l-Dose in matter schwarz-silberner Markenoptik.

*AC Nielsen (2011)